Neuigkeiten des IQP und seiner Mitarbeiter: Fachartikel, Projekte, Vorträge und Veranstaltungen.

20.06.2017: Buchkapitel zu Gründerpotentialen erschienen - Sebastian Uedelhoven, Prof. von Bernstorff und Prof. Nachtwei beschreiben darin die Möglichkeiten und Grenzen psychologischer Diagnostik bei Gründern.

19.06.2017: Studie zum Strategischen HR-Management (Konzern vs. Mittelstand) gestartet. Martin Hirsch untersucht gemeinsam mit Prof. von Bernstorff und Prof. Nachtwei die wichtigsten Aspekte des SHRM in einer groß angelegten Erhebung.

31.05.2017: Empirische Studie zum Thema Führungsstile und Erfolg im Vertrieb startet gemeinsam mit der Fachgruppe Mitarbeiterführung des Bundesverbands der Vertriebsmanager. Die ersten Ergebnisse werden noch vor den Sommerferien in die Verbandskommunikation gegeben.

25.05.2017: Studie zum Status Quo im Vertriebsrecruiting gemeinsam mit Talentry abgeschlossen - die Ergebnisse werden Ende Juni in München vorgestellt.

12.05.2017: Kompakt-Workshopreihe zu Grundlagen von Potenzialanalysen nach dem KAI-Prinzip startet mit Geschäftsführern und Vertriebsführungskräften.

21.04.2017: Artikel zu Potenzialanalysen im Öffentlichen Dienst von Prof. Nachtwei und Oliver Flohr in der Zeitschrift Innovative Verwaltung erschienen - dargestellt werden Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen freier Wirtschaft und Organisationen des ÖD.

15.04.2017: Artikel zu Strategischem HR-Management im Human Resources Manager erschienen. Martin Hirsch, Prof. Nachtwei und die Fachgruppe SHRM des BPM stellen eine Roadmap für strategisches Arbeiten in HR vor.

29.03.2017: Studie zum Zusammenhang von Persönlichkeit und Bewährung im Studium mit fast 3.000 Teilnehmern offiziell abgeschlossen. Mit Hilfe des IQP-Persönlichkeitstests wurden Studierende aller deutschen Hochschule getestet und der Zusammenhang von Persönlichkeit mit Bewährung im Studium ermittelt. Zukünftig wird der Test auf Basis dieser Datenlage auch im Bildungssektor genutzt.

16.03.2017: Daten und Evidenz für Anforderungsprofile - Moritz Meißner (VINCI Energies Akademie) und Prof. Dr. Jens Nachtwei haben einen Fachartikel in der Personalführung veröffentlicht und beschreiben dort, welche Rolle empirische Daten zur Ableitung von Anforderungsprofilen spielen können.

13.03.2017: Vorträge zur Rolle von Persönlichkeit im Kontext Schule und Ausbildung durch Prof. Dr. Charlotte von Bernstorff - Schul- und Ausbildungsleiter diskutierten die Anwendungsmöglichkeiten von Persönlichkeitsdiagnostik für ihre Zielgruppen.

25.02.2017: Die Studienreihe zu Persönlichkeit und beruflicher Bewährung (Evidence-based Personality Assessment at Work, EPA@Work) geht in die Fortsetzung. Für Projektmanagement und andere Berufsgruppen. Die Ergebnisse werden u.a. in eine neue Version des Testzertifikats zum IQP-Persönlichkeitstest eingehen.

20.02.2017: Vertriebsoptimierung durch Personalpsychologie - bereits zum 7. Mal wurden Vertriebschefs in kleiner Runde mit den Möglichkeiten der Berufseignungsdiagnostik bekannt gemacht. Prof. Dr. Charlotte von Bernstorff hat die Veranstaltung moderiert und wird sie demnächst überregional fortführen.

05.02.2017: Fachartikel zu Führungsmodellen im Personalmagazin erschienen - Prof. Dr. Boris Kaehler und Prof. Dr. Jens Nachtwei stellen Tradition und Moderne der Führungsforschung vor.

31.01.2017: Fachartikel zur Qualität von Potenzialanalysen (Liebenow, von Bernstorff, Uedelhoven & Nachtwei) im HR Consulting Review sowie Buchkapitel zur Qualität von Assessment Centern zur Beurteilung von Führungskräften (von Bernstorff & Nachtwei) bei Springer erschienen.

26.01.2017: Treffsicher oder Geldverschwendung? Prof. Dr. Jens Nachtwei hat der Regionalgruppe Berlin/Brandenburg des BPM die neuesten Befunde zum Vergleich von Potentialanalyseinstrumenten vorgestellt.

12.01.2017: Evidenz statt Voodoo im Vertrieb - Gastvortrag von Prof. Dr. Jens Nachtwei zum Nutzen der Personalpsychologie im Vertrieb an der Wirtschaftsuniversität Wien

20.12.2016: Artikel zu Persönlichkeit und Bewährung in der Fachkarriere von Sebastian Uedelhoven (Leiter Personaldiagnostik) und Kollegen in Zeitschrift AKADEMIE erschienen. 

18.11.2016: Prof. Dr. Charlotte von Bernstorff und Prof. Dr. Jens Nachtwei diskutieren mit den Teilnehmern des Jahres-Symposiums des Zentrums für empirische Evaluationsmethoden die Varianten von Anforderungsanalysen bei Kompetenzmodellen in der Praxis.

04.11.2016: Studie Persönlichkeit und Bewährung im Studium - 1. Erhebungswelle mit rund 1.000 TeilnehmerInnen abgeschlossen. Studierende aller Fachrichtungen durchliefen im Oktober den IQP-Persönlichkeitstest und einen Fragebogen zum Studium (Zufriedenheit, Stresserleben etc.) - weitere Erhebungen folgen bis Jahresende.

03.11.2016: Personalpsychologie zur Berufsorientierung - Prof. Dr. Jens Nachtwei diskutiert mit Abiturienten auf einem Workshop der DO School die Konzeption einer Recruiting-App zur Azubi-Auswahl bei H&M und berät bei der Berufs- und Studienorientierung.

18.10.2016: Personalentwicklung im Management - Qualität verbesserungswürdig und viel zu tun. Eine gemeinsame Studie von IQP und ULA (United Leaders Association) hat sich Qualitätskriterien in der PE im Management genauer angesehen. Die Studie wurde erfolgreich abgeschlossen und wird demnächst veröffentlicht.

13.10.2016: Studie Persönlichkeit und berufliche Bewährung im Studium angelaufen. Studierende aller Fachrichtungen durchlaufen im Herbst den Persönlichkeitstest und einen Fragebogen zum Studium (Zufriedenheit, Stresserleben etc.) - Ziel ist die Identifikation von Merkmalen der Persönlichkeit und ihrer Ausprägungen, die für die akademische Bewährung zentral sind.

29.09.2016: Mehr als 300 PersonalmanagerInnen haben sich in der ersten Phase an der Studie Persönlichkeit im Personalwesen beteiligt. Die nächste Phase soll mit Verbänden und weiteren Multiplikatoren bestritten werden.

26.09.2016: Welche Persönlichkeitsstruktur haben Coaches? Und welche Merkmale der Persönlichkeit sind für Zufriedenheit und Stresserleben im Coaching mit verantwortlich? Studie mit dem IQP-Persönlichkeitstest zu diesen Fragen gestartet - gemeinsam mit Prof. Jutta Heller, Veranstalterin des Coaching-Kongresses der HAM.

13.09.2016: Studie zur Persönlichkeit im Personalwesen gestartet. Aktuell durchlaufen PersonalmanagerInnen den IQP-Persönlichkeitstest sowie eine damit verbundene Studie. Wir ermitteln damit, welches Persönlichkeitsprofil für eine Karriere im Personalwesen förderlich ist.

12.09.2016: Herzlichen Glückwunsch! Die Leiterin der IQP-Akademie Dr. Charlotte von Bernstorff ist auf eine Professur für Personalpsychologie an der BSP berufen worden.

31.08.2016: Persönlichkeit und PR - Studie zur berufsbezogenen Persönlichkeit von PR- und Kommunikationsexperten hat mehr als 1.000 TeilnehmerInnen erreicht und wird im September auf dem Kommunikationskongress vorgestellt.

26.08.2016: Fachartikel zu evidenzbasierten Anforderungsanalysen von Moritz Meißner (VINCI Akademie) und Prof. Dr. Jens Nachtwei von Zeitschrift Personalführung für Anfang 2017 zur Publikation angenommen. Wir freuen uns auf die Veröffentlichung im traditionsreichen Magazin der DGFP.

25.07.2016: Aufsichtsräte im Fokus - Artikel von Prof. Dr. Jens Grundei und Prof. Dr. Jens Nachtwei zu kritischen Verhaltensweisen und persönlichen Kompetenzen von Aufsichträten in der Zeitschrift Der Aufsichtsrat erschienen - im Herbst wird dazu ein Forschungsprojekt gemeinsam mit der Quadriga Hochschule starten.

01.07.2016: Workshop-Reihe Wegweiser Potentialanalysen unter der Leitung von Dr. Charlotte von Bernstorff aufgelegt - die TeilnehmerInnen lernen die Grundlagen der Kompetenzmodellierung, Anforderungsanalysen und Kernelemente von Instrumenten zur Potentialanalyse.

20.06.2016: Berufsfeldstudie Vertriebsmanagement ist als Buch erschienen - Prof. Dr. René Seidenglanz, Prof. Dr. Jens Nachtwei und Annina Fischer stellen die Daten von mehr als 1.800 Führungskräften im Vertrieb dar

16.06.2016: Gesund im Call Center - Artikel von Dr. Charlotte von Bernstorff und Prof. Dr. Jens Nachtwei zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement im Call Center in Zeitschrift TeleTalk erschienen - Fokus: zur Stellenanforderung passende Persönlichkeit schützt vor Gesundheitsrisiken

02.06.2016: Vertriebsmanagement als Profession - Prof. Dr. Jens Nachtwei berichtet auf dem Vertriebsmanagementkongress über die Ergebnisse der ersten deutschen Berufsfeldstudie zu Führung im Vertrieb.

02.06.2016: Persönlichkeit zählt - Dr. Charlotte von Bernstorff diskutiert mit Vertriebsführungskräften auf dem Vertriebsmanagementkongress die Studienlage zu Persönlichkeit und Erfolg im Vertrieb versus General Management.

01.06.2016: Evidenz in HR - Dr. Charlotte von Bernstorff hält einen Vortrag vor Mitgliedern der ULA über evidenzbasierte Potentialanalysen und diskutiert mit den Teilnehmern die Implikationen für Unternehmen.

26.05.2016: KAI-Ansatz im Überblick - Prof. Dr. Jens Nachtwei beschreibt in seinem Fachartikel in der Zeitschrift AKADEMIE den Dreiklang KAI (Kompetenzen-Anforderungsprofile-Instrumente zur Potentialanalyse), auf dem die Arbeit am IQP fußt.

25.05.2016: Weniger big, mehr smart - Fachartikel von Dr. Charlotte von Bernstorff (Leiterin der IQP Akademie) und Prof. Dr. Jens Nachtwei in der HR Performance zu evidenzbasierten Potentialanalysen erschienen.

17.05.2016: Weiterbildungswünsche und Karrierewege von Führungskräften im Vertrieb - zwei Artikel von Annina Fischer und Prof. Dr. Jens Nachtwei im Vertriebsmanager erschienen.

09.05.2016: Führungsstile und Kompetenzen bei Managern in der Industrie - Fachartikel von Mitarbeitern des IQP gemeinsam mit der Akademie von VINCI Energies bei Springer erschienen.

27.04.2016: Born or built? Vortrag von Prof. Dr. Jens Nachtwei auf der Tagung Smart Sales zu Talent und Erlernbarkeit bei Führung.

06.04.2016: Persönlichkeitsdiagnostik im Betrieblichen Gesundheitsmanagement - Prof. Dr. Jens Nachtwei berichtet auf der Tagung Gesundheitsnetz Berlin-Brandenburg von der Befundlage zum IQP-Persönlichkeitstest in Bezug auf Stresserleben und krankheitsbedingte Fehltage

28.03.2016: Studie zu Emotionserkennung, Persönlichkeit und Leistung im Vertrieb angelaufen - BdVM, HU Berlin und IQP vertiefen damit die Forschungsbemühungen im Bereich Vertriebspsychologie.

07.03.2016: Persönlichkeit und Führung - 12. Replikationsstudie zum Zusammenhang der Persönlichkeitsmerkmale des IQP-Persönlichkeitstests und beruflicher Bewährung von Führungskräften gestartet. Bis Jahresende wird mit Daten von rund 1.500 Führungskräften aus mehr als 500 verschiedenen Unternehmen gerechnet.

24.02.2016: Chancen und Grenzen von Persönlichkeitsdiagnostik im Call Center - Prof. Dr. Jens Nachtwei berichtete auf dem Fachkongress der Call Center World über die Befundlage des IQP-Persönlichkeitstests im Call Center.

15.02.2016: Berufsfeldstudie Vertriebsmanagement erfolgreich abgeschlossen - mehr als 1.800 Führungskräfte aus dem Vertrieb nahmen an Deutschlands erster Berufsfeldstudie Sales Management gemeinsam mit IQP, HU Berlin, Quadriga Hochschule und BdVM teil.

04.02.2016: Personalpsychologie im Vertrieb - der vierte Workshop hat gemeinsam mit dem Bundesverband der Vertriebsmanager in Berlin stattgefunden. Sebastian Uedelhoven und Prof. Dr. Jens Nachtwei diskutierten mit Geschäftsführern und Vertriebsleitern über die Möglichkeiten psychologischer Diagnostik im Vertrieb.

28.01.2016: Startschuss für ein großes Projekt mit dem CCV zur Analyse der Zusammenhänge zwischen Persönlichkeit und Leistung sowie Fluktuation im Call Center.

27.01.2016: Umgang mit Zahlen und eigene Arbeit messbar machen - Prof. Dr. Nachtwei zur Rolle von HR und den Umgang mit C-Level-Entscheidern.

08.01.2016: Eignung zur Führung im Alter - Interview der Tageszeitung Welt mit Prof. Dr. Jens Nachtwei.

02.12.2015: Exzellente Personalarbeit ausgezeichnet - auch in diesem Jahr war Prof. Dr. Jens Nachtwei Mitglied der Jury der HR Excellence Awards. Interessante und innovative Impulse für unsere Arbeit!

25.11.2015: Personalauswahl im Vertrieb - Interview mit Prof. Dr. Jens Nachtwei zu den Möglichkeiten und Grenzen der Persönlichkeitsdiagnostik.

13.11.2015: Persönlichkeitsdiagnostik im Call Center - Prof. Dr. Jens Nachtwei stellt die Möglichkeiten des IQP-Testverfahrens zur Maximierung des Umsatzes und Minimierung der Fluktuation bei Call Agents auf dem Jahreskongress des Call Center Verbands vor.

31.10.2015: Grundlagen der Assessment Center Diagnostik auf den Punkt gebracht - Sebastian Uedelhoven hat einen Gastbeitrag unter www.vertriebspsychologie.education zum Thema Konzeption, Durchführung und Auswertung von Assessment Centern veröffentlicht.

30.10.2015: Die Rolle von Persönlichkeit bei Führungskräften - Prof. Dr. Jens Nachtwei stellt Validierungsbefunde zum IQP-Testsystem auf der Sprecherausschuss-Konferenz des Verbands DFK in Essen vor. Im Fokus stand der Zusammenhang von Persönlichkeit auf der einen und Zufriedenheit, Stresserleben, Leistung und Fluktuation auf der anderen Seite.

25.10.2015: Persönlichkeitsdiagnostik bei Fach- und Führungskräften - bereits mehr als 1.500 Teilnehmer aus mehreren hundert Unternehmen in der Studie von IQP, DFK und VWA. Wir sind sehr gespannt auf die Resultate.

05.10.2015: Gemeinsame Studie von IQP und Talerio zu Persönlichkeit und Verhalten mit 1.000 Young Professionals gestartet.

16.09.2015: Dritter Workshop zur Vertriebsoptimierung durch Personalpsychologie beim Bundesverband der Vertriebsmanager - wir danken allen Teilnehmern für eine äußerst spannende und anregende Veranstaltung.

11.09.2015: IQP startet ein Kooperationsprojekt mit den Verwaltungs- und Wirtschaftsakademien (VWA) zur Potentialdiagnostik. Studierende der bundesweit vertretenen VWA erhalten die Möglichkeit zur Teilnahme am IQP-Persönlichkeitstest und liefern im Gegenzug weitere Validierungsdaten.

03.09.2015: Qualität in der Beurteilung von Führungskräften - Sebastian Uedelhoven und Prof. Dr. Jens Nachtwei haben ein Buchkapitel im Springer-Buch Executive Assessment veröffentlicht. Darin wird beschrieben, wie die Qualität von Führungskräftepotentialbeurteilungen beurteilt und optimiert werden kann.

31.08.2015: Wie wirkt Digitalisierung im Vertrieb auf Führungskräfte und Mitarbeiter? Prof. Dr. Jens Nachtwei stellt einige Gedanken in der Kolumne des Vertriebsmanagers vor. Er wird zukünftig als Kolumnist häufiger Stellung zu psychologisch relevanten Themen im Vertrieb nehmen.

10.08.2015: Potentialdiagnostik für den Führungsnachwuchs - Sebastian Uedelhoven und Prof. Dr. Jens Nachtwei wurden zu einem Vortrag bei den Verwaltungs- und Wirtschaftsakademien (VWA) eingeladen, um dort den IQP-Persönlichkeitstest vorzustellen. Dieser soll für die Absolventen und Studierenden der VWA zur persönlichen Standortanalyse eingesetzt werden.

29.07.2015: Trotz Sommerlochs ein Erfolg - Studie Persönlichkeit und Führung gemeinsam mit dem Verband DFK hat bereits nach wenigen Tagen knapp 400 Teilnehmer, die den IQP-Persönlichkeitstest durchlaufen haben.

28.07.2015: Höher, schneller, weiter!? - Anforderungsprofile für Vertriebsmitarbeiter und -führungskräfte - Kristin Roters und Annina Fischer beschreiben die Ergebnisse einer Workshop-Studie mit Vertriebsmanagern unter www.vertriebspsychologie.education.

17.07.2015: Start der Studie Persönlichkeit und Führung - gemeinsam mit dem Führungskräfteverband DFK wird bei hunderten von Führungskräften verschiedener Unternehmen die Persönlichkeit mittels IQP-Persönlichkeitstest vermessen und mit Führungsverhalten, -erleben und -erfolg in Zusammenhang gebracht. Ende Oktober werden die Studienergebnisse in Essen vorgestellt.

14.07.2015: Vertriebsoptimierung durch Personalpsychologie - 2. Workshop gemeinsam mit dem Bundesverband der Vertriebsmanager - Sebastian Uedelhoven und Prof. Dr. Jens Nachtwei diskutierten mit Personal- und Vertriebsleitern die Möglichkeiten von Potentialanalysen im Vertrieb.

10.07.2015: Gelungener Abschluss der Ringvorlesung Personal- und Organisationsberatung - Praktiker aus verschiedenen Unternehmen haben vor Studierenden der HU Berlin eines ihrer Projekte vorgestellt. Im August erscheinen Band 5 und 6 des dazugehörigen HR Consulting Review.

29.06.2015: Validierungen von Potentialanalysen - Prof. Dr. Jens Nachtwei hat Stand und Perspektiven mit Personalmanagern der Mercedes Benz Bank diskutiert.

19.06.2015: Start der Studie Personalauswahl im Vertrieb der Reihe 100/1 in der Vertriebszeitung - innerhalb kurzer Zeit haben bereits knapp 100 Unternehmen teilgenommen. Welche Personalauswahlinstrumente im Vertrieb zum Einsatz kommen, wird zeitnah in der Vertriebszeitung veröffentlicht werden.

18.06.2015: Vertraust du noch, oder validierst du schon? - Prof. Dr. Jens Nachtwei diskutiert mit den Teilnehmern des ScienceLab auf dem 6. Personalmanagementkongress die Situation und Möglichkeiten bei Validierungen von Potentialanalysen.

12.06.2015: Geborene Verkäufer identifizieren - Interview der Wirtschaftsredaktion der Welt mit Prof. Dr. Jens Nachtwei zu erfolgsversprechenden Persönlichkeitsmerkmalen von Vertrieblern, erfasst über PSYSAT.

10.06.2015: Themen zur Aus- und Weiterbildung im Vertrieb - Mitgliederumfrage des Bundesverbands der Vertriebsmanager wird durch IQP-Projektmitarbeiterin Annina Fischer begleitet.

03.06.2015: Born or built - Persönlichkeitsdiagnostik im Vertrieb - Vortrag von Prof. Dr. Jens Nachtwei im Marketing Club Berlin. Insbesondere der Kontrast zwischen relevanten Effekten der Persönlichkeit und fast wirkungsloser Personalentwicklung im Vertrieb sorgte für Diskussionsstoff.

03.06.2015: Offene Testleiterschulung zum IQP-Testsystem durch IQP-Projektmanager Sebastian Uedelhoven - insbesondere Personalmanager aus dem Bereich Wirtschaftsprüfung lassen sich auf den Intelligenz- und Persönlichkeitstest des IQP schulen.

28.05.2015: Weiterbildung im Vertrieb - Baustellen und Schlaglöcher beschreibt IQP-Projektmitarbeiterin Annina Fischer im Interview mit der Zeitschrift Vertriebsmanager.

15.05.2015: Validierung von Potentialanalysen - Interview von Prof. Dr. Jens Nachtwei mit der LZ.

13.05.2015: PSYSAT-Schulung beim BdVM - Sebastian Uedelhoven schult beim Bundesverband der Vertriebsmanager Praktiker aus Personalwesen und Vertrieb auf den Psychological SALES Test.

12.05.2015: Workshop zur personalpsychologischen Vertriebsoptimierung beim Bundesverband der Vertriebsmanager - Sebastian Uedelhoven und Prof. Dr. Jens Nachtwei erläutern Vertretern aus Personal- und Vertriebsabteilung die Möglichkeiten psychologischer Diagnostik im Vertrieb.

07.05.2015: PSYSAT auf dem Vertriebsmanagementkongress - zwei Tage lang präsentierte sich das Team rund um den Psychological SALES Test auf der größten deutschen Tagung für Vertriebsmanagement - in einem Vortrag erläuterte Prof. Dr. Jens Nachtwei, wie die Personalauswahl im Vertrieb optimiert werden könne.

06.05.2015: Validierung von Potentialanalysen in den Kinderschuhen - Prof. Dr. Jens Nachtwei beschreibt in seinem Keynote auf der Personal Nord Status Quo und Herausforderungen der Qualitätsevaluation bei Potentialanalaysen.

27.04.2015: Personalentwicklung für Führungskräfte im Vertrieb - Gastbeitrag von IQP-Projektmitarbeiterin Annina Fischer auf vertriebspsychologie.education zu Status Quo und Optimierungsmöglichkeiten der PE im Vertriebsmanagement.

22.04.2015: Big Data in HR - Unternehmen verzichten weitgehend auf empirische Analysen in Personalauswahl und -entwicklung - Interview von Prof. Dr. Jens Nachtwei mit der Zeitschrift HR Performance.

08.04.2015: Effizienz von Persönlichkeitstests - Prof. Dr. Jens Nachtwei erläutert im Interview mit dem Human Resources Manager die Chancen und Grenzen von Persönlichkeitsdiagnostik für Unternehmen.

30.03.2015: Persönlichkeitsdiagnostik im Call Center - lohnende Investition oder diagnostische Spielerei? In den vergangenen zwei Jahren wurde das IQP-Testverfahren für den Einsatz im Call Center durch ein Projekt mit einer Call Center-Konzernstruktur validiert. Nachweislich lassen sich Fluktation und Fehltage wie auch Leistungsindikatoren mit Hilfe der Testergebnisse vorhersagen. Aktuell startet die Ausweitung des Ansatzes auf mittelständische Call Center.

21.03.2015: Validierungen von Potentialanalysen im Fokus - Prof. Dr. Jens Nachtwei spricht in seinem Keynote-Vortrag auf der PersonalNORD über die Möglichkeiten von Validitätsüberprüfungen im Bereich Personalauswahl und -entwicklung.

12.03.2015: Big Data in HR - die Trendstudie mit Schwerpunkt Validierung von Potentialanalysen ist in die letzte Phase gegangen. In der Mai-Ausgabe des Personalmagazins wird der heute fertig gestellte Artikel zur Studie erscheinen.

12.03.2015: Neuzugang für französischen Markt - Dr. Christophe Blaison verstärkt ab März 2015 das Team für die Kundenbetreuung und weitere Aktivitäten des IQP zum Eignungstest in Frankreich.

05.03.2015: Persönlichkeitsdiagnostik bei der Auswahl von Auszubildenen - auf einer BBA-Tagung spricht Prof. Dr. Jens Nachtwei mit Ausbildungsleitern und diskutiert die Chancen und Grenzen der Persönlichkeitsdiagnostik am Beispiel des IQP-Testverfahrens.

03.03.2015: Personalpsychologische Grundlagen des Teammanagements - Prof. Dr. Jens Nachtwei diskutiert bei einer Veranstaltung der Unternehmerbausteine der Humboldt-Innovation mit Gründern und zeigt die Möglichkeiten fundierter Potentialanalysen in kleinen Unternehmen auf.

03.03.2015: Tagung Incentivierung im Vertrieb - Vortrag vor rund 100 Vertriebsmanagern von Prof. Dr. Jens Nachtwei zu PSYSAT und den Einsatzmöglichkeiten in Recruiting und PE im Vertrieb. 

26.02.2015: PSYSAT bei Kunden der Versicherungswirtschaft - Kurz nach dem offiziellen Startschuß für den Psychological SALES Test geht der erste Kunde aus dem Versicherungswesen an Bord. Einsatzgebiet: Potentialbeurteilung bei Bewerbern für das Vertriebsteam.

19.02.2015: High Potentials - Symposion der Hochschule Niederrhein und FH Düsseldorf - Prof. Dr. Jens Nachtwei diskutiert mit Personalmanagern und Fachkollegen über die Chancen und Grenzen in der Diagnostik bei High Potentials.

13.02.2015: Neuzugang: Annina Fischer hat das IQP über lange Zeit als Projektassistentin während des Studiums begleitet und unterstützt nun als Projektmitarbeiterin und Doktorandin mit Schwerpunkt PE im Vertrieb.

05.02.2015: Produktseite www.psy-sat.de Psychological SALES Test PSYSAT© geht offiziell an den Start - eine starke Kooperation mit dem Bundesverband der Vertriebsmanager. 

27.01.2015: Schwachpunkt Vertrieb bei Startups - ein Beitrag von Prof. Dr. Jens Nachtwei auf Gründerszene.de.

12.01.2015: Forschungs-Praxis-Transfer - IQP richtet Promotionsstipendium zum Themenfeld Vertriebspsychologie an der Humboldt-Universität zu Berlin ein. Im Fokus der Forschung stehen Methoden zur Identifikation und Entwicklung von Kompetenzen im Vertrieb.

06.01.2015: Big Data in HR - Moritz Meissner, Dr. Charlotte von Bernstorff und Prof. Dr. Jens Nachtwei veröffentlichen einen Fachbeitrag zum Thema Big Data in der Anwendung auf Validierungen in der Berufseignungsdiagnostik in der Zeitschrift HR Performance.

19.12.2014: Diagnostik in kleinen Unternehmen - Doreen Liebenow und Prof. Dr. Jens Nachtwei publizieren einen Beitrag zu Nutzen und Grenzen beruflicher Eignungsdiagnostik in kleinen Unternehmen mit Schwerpunkt auf Immobilienwirtschaft in der Zeitschrift Die Wohnungswirtschaft.

10.12.2014: IQP sponsort die Veranstaltung Wissenschaft trifft Wirtschaft der Humboldt-Innovation GmbH. Die Tagung stand im Zeichen des Brückenschlags zwischen und Forschung und Praxis in Human Resources.

04.12.2014: Berliner HR Lounge feiert runden Geburtstag - zum 10. Mal tagen Personalmanager auf Einladung des IQP. Diesmal waren zu Gast: Dr. Nico Rose (Bertelsmann), Prof. Dr. Nele Graf (HAM) und Johannes Meixner (emolyzr). Wir freuen uns auf die Fortsetzungen

03.12.2014: HR Excellence Awards - Prof. Dr. Jens Nachtwei hat als Teil der Jury die Awards unterstützt. Wir gratulieren allen Gewinnern und wünschen viel Erfolg bei der Fortführung der Projekte.

28.11.2014: Big Data in HR - Moritz Meissner, IQP-Projektmitarbeiter, stellt den Big Data Ansatz für HR, speziell Potentialanalysen auf der Jahrestagung des Zentrum für empirische Evaluationsmethoden vor.

10.11.2014: Besuch bei Swiss Assessment in Zürich - Dr. Charlotte von Bernstorff, Doreen Liebenow, Sebastian Uedelhoven und Prof. Dr. Jens Nachtwei diskutieren mit 40 schweizer Personalmanagern das SlimAC.

01.11.2014: Erfolg im Vertrieb - angeboren oder erlernbar? Prof. Dr. Jens Nachtwei stellt im Interview mit der Redaktion der Vertriebszeitung die Studie Persönlichkeit im Vertrieb vor.

28.10.2014: Startschuß zur Trendstudie "Big Data in HR" von Moritz Meissner und Prof. Dr. Jens Nachtwei (beide IQP) gemeinsam mit der Zukunft Personal und Prof. Dr. Dagmar Monett-Díaz (HWR) ist gefallen - wir sind sehr gespannt auf die Resultate!

16.10.2014: Persönlichkeitstests in Recruiting und PE - auf der 4. PersonalKomm sprach Prof. Dr. Jens Nachtwei vor Personalleitern der Immobilienwirtschaft zum Thema Chancen und Grenzen von Persönlichkeitstests.

15.10.2014: Wider den Wildwuchs - Prof. Dr. Jens Nachtwei diskutierte auf der Zukunft Personal in Köln mit Praktikern die Herausforderungen der Kompetenzmodellierung.

09.10.2014: Optimierung des Vertriebs im Mittelstand - Projekt zur Vollerhebung der Persönlichkeitsprofile mittels IQP-Persönlichkeitstest aller Vertriebsmitarbeiter in einem mittelständischen Industrieunternehmen gestartet.

07.10.2014: Persönlichkeitsdiagnostik im Profi-Fußball - Projektstart für Erhebung der Persönlichkeitsprofile der Top-Talente in Bundesliga-Club mit Hilfe des IQP-Persönlichkeitstests.

01.10.2014: Interviewstudie mit Vertriebschefs deutscher Unternehmen zur Rolle von Persönlichkeit im Vertrieb abgeschlossen - die Ergebnisse liefern wertvolle Impulse für die Vertriebspsychologie.

13.09.2014: Vertriebler-Studie in der Süddeutschen - Die Süddeutsche Zeitung berichtet über die Befunde der Studie von IQP, BdVM und HU Berlin zur Persönlichkeit von Vertrieblern. Unter www.vertriebspsychologie.education wird seit Juli 2014 zudem über weitere Neuigkeiten zum Thema berichtet.

11.09.2014: Neurowissenschaften und Employer Branding - Dr. André Weinreich, CEO von emolyzr und Prof. Dr. Jens Nachtwei stellen die gemeinsame Studie "Neurowissenschaftlicher Benchmark der DAX30 Employer Branding Kampagnen" auf der Bewegtbild-Tagung PLAY vor.

10.09.2014: Kompetenzen von Personalstrategen? - Prof. Dr. Jens Nachtwei diskutiert mit Vertretern der BPM-Fachgruppe Strategisches Personalmanagement die Rolle des Personalstrategen vor dem Hintergrund aktueller Forschung zur Kompetenzmodellierung.

09.09.2014: PE-Trends 2020 - Prof. Dr. Jens Nachtwei stellte auf der 14. Fachtagung der dbb Akademie vor rund 100 Personalmanagern des öffentlichen Dienstes die Ergebnisse der Trendstudie PE2020 vor.

19.08.2014: Studie zur Persönlickeit von Vertrieblern im Harvard Business Manager erschienen (Nachtwei & Sleutel) - spannende Zusammenhänge zwischen Merkmalen des IQP-Persönlichkeitstests und Umsatz im Vertrieb.

12.08.2014: Projekt Persönlichkeit im Leistungssport angelaufen - IQP-Persönlichkeitstest bei der Leichtathletik-EM 2014 m Einsatz. 

08.08.2014: Big Data in HR - Interview der Redaktion der Lebensmittelzeitung, des führenden Fachmagazins der Konsumgüter-Industrie, mit Prof. Dr. Jens Nachtwei zu den Chancen und Risiken von Big Data in HR.

07.08.2014: Kompetenzen im Vertrieb - IQP-Projektmanagerin Doreen Liebenow hat einen Gastbeitrag auf dem Blog www.vertriebspsychologie.education veröffentlicht. Schwerpunkt: Qualität von Kompetenzmodellen im Anwendungsfeld Vertrieb.

03.08.2014: erneuter Brückenschlag zwischen Anwendung und Forschung - Band 4 des HR Consulting Review veröffentlicht. Die Herausgeber Dr. Charlotte von Bernstorff und Prof. Dr. Jens Nachtwei haben den aktuellen Band veröffentlicht - mehr als ein Dutzend Fachbeiträge von Personalexperten sind nun hier verfügbar.

19.07.2014: Summer breeze auf dem Restaurantschiff Klipper - das IQP feiert sein Sommerfest mit knapp 40 Gästen auf dem Klipper direkt an der Spree. Vielen Dank an alle für ein tolles erstes Halbjahr 2014!

18.07.2014: Ringvorlesung Personal- und Organisationsberatung 2014 voller Erfolg - heute endete die Ringvorlesung, in der leitende Personalmanager verschiedener Unternehmen ihre Erfahrungen aus konkreten Projekten mit den Studierenden des Instituts für Psychologie, HU Berlin teilten. Wir danken allen Referenten und den Studierenden für ein sehr spannendes und lehrreiches Semester.

10.07.2014: Persönlichkeit und Vertriebserfolg - Vortrag von Prof. Dr. Jens Nachtwei zur Studie Persönlichkeit im Vertrieb auf dem Vertriebsmanagementkongress vor 450 Vertriebsmanagern. Die anschließende Diskussion offenbarte, dass der Einsatz wissenschaftlich gesicherter Persönlichkeitstests auf großes Interesse stößt, jedoch noch nicht in der Breite realisiert ist.

03.07.2014: Wissenstransfer Unternehmensgründung - Prof. Dr. Jens Nachtwei diskutiert mit Gründern und Gründungsinteressierten im Seminar der Humboldt-Innovation GmbH. Dabei brachte er die Erfahrungen aus mehr als 7 Jahren IQP-Geschichte mit ein. Die Unterstützung der Humboldt-Innovation im Bereich Lehre wird nun ausgeweitet.

27.06.2014: Über den Dächern Berlins - 30 Personalmanager aus Mittelstand und Konzernen besuchten die 9. Berliner HR-Lounge. Christian Michels (Leiter Strategische PE, McFit), Prof. Dr. Bernhard Hauser (Hochschule für angewandtes Management) und Patrick Pongratz (EITCO) lieferten drei hoch spannende Impulsvorträge. Der Abend klang in der Lounge im Turm mit Blick über Berlin aus. Wir freuen uns auf die 10. Lounge Anfang Dezember.

26.06.2014: Intuition in der Führungskräftauswahl - Vortrag von Prof. Dr. Jens Nachtwei auf Basis der Studie zum Thema gemeinsam mit Doreen Liebenow, Sebastian Uedelhoven und Charlotte von Bernstorff im ScienceLab des größten deutschen Personalkongresses PMK. Rund 80 Personalmanager diskutierten lebhaft über Sinn und Unsinn der Intuition in der Personalauswahl.

12.06.2014: IQP-Persönlichkeitstest im Großeinsatz gemeinsam mit dem BdVM - Heute haben wir die Teilnehmerzahl von 2.000 Vertriebsmanagern überschritten. Damit ist der Persönlichkeitstest Teil einer der größten wissenschaftlichen Studien zum Zusammenhang von Persönlichkeit und Vertriebserfolg (insbesondere Umsatz).

10.06.2014: SlimAC im fachlichen Diskurs - Das IQP hat eine Einladung des Swiss Assessment (AC Kompetenzzentrum der Schweiz) erhalten, um das SlimAC-Konzept mit schweizerischen Fachleuten zu besprechen.

30.05.2014: Psychologische Forschung trifft auf Vertriebspraxis - Interview des Chefredakteurs der Zeitschrift Vertriebsmanager mit Prof. Dr. Jens Nachtwei zur Studie "Psychologie im Vertrieb". Aktuell haben mehr als 1.300 Vertriebsmanager aus mehreren Hundert verschiedenen Unternehmen am IQP-Persönlichkeitstest teilgenommen.

16.05.2014: Persönlichkeitsprofil von Vertriebsmanagern - größte Studie im deutschsprachigen Raum gemeinsam mit dem BdVM gestartet. Ziel: Identifikation von Persönlichkeitsmerkmalen, die Erfolg und Zufriedenheit im Vertrieb vorhersagen sowie Vertriebsmanager von anderen Berufsgruppen unterscheiden. Am ersten Tag der Erhebung durchliefen 400 Vertriebsmanager verschiedener Unternehmen in D-A-CH den IQP-Persönlichkeitstest. Die Resultate werden im Juli auf dem Vertriebsmanagementkongress vorgestellt.

09.05.2014: Arbeitgeberattraktivität mit psychophysiologischen Verfahren messen - Interview von Prof. Dr. Jens Nachtwei mit der Redaktion von DIE WELT zur DAX30-Studie Emotional Branding in Kooperation mit dem HU Spin-off emolyzr.

02.05.2014: Startschuß für Online-Version des IQP-Persönlichkeitstests - Die sieben Persönlichkeitsmerkmale unseres Testverfahrens können nun auch online gemessen werden. Damit kann der IQP-Persönlichkeitstest sieben Jahre nach seiner Entstehung in groß angelegten Studien und zur Bewerbervorauswahl national und international bequemer eingesetzt werden. Den Beginn macht die Erhebung der Persönlichkeitsstruktur von ca. 2.000 Vertriebsmanagern aus unterschiedlichen Unternehmen aller Branchen und Größen. Anschließend werden in einer weiteren Studie die Persönlichkeitsprofile von Leistungssportlern erhoben und mit relevanten Kriterien in Bezug gesetzt.

29.04.2014: Intuition versus Struktur in der Personalauswahl - Prof. Dr. Jens Nachtwei diskutiert mit 40 Personalmanagern in der Berliner DGFP-Repräsentanz über Sinn und Unsinn intuitiver Entscheidungen in der Personalauswahl.

28.04.2014: Entwicklungsschub für Projekt SlimAC - EXIST-Förderung für das seit inzwischen 9 Jahren beforschte SlimAC bewilligt. Das IQP unterstützt das Projekt mit Know-how und Infrastruktur.

18.04.2014: PE-Trends der Zukunft im öffentlichen Sektor vs. Privatwirtschaft - Jakim Amstelveen (Personalleiter Stiftung Jüdisches Museum Berlin) und Prof. Dr. Jens Nachtwei veröffentlichen Artikel in Zeitschrift Kommune21 zu PE-Szenarien von Morgen.

07.04.2014: Für den guten Zweck - IQP spendet an Lernorte - Wissen und Bildung für Kinder GmbH. Wir wünschen dem Träger viel Erfolg!

26.03.2014: Employer Branding unter der Lupe - Exkursion zu emolyzr mit Studierenden der HAM: Im Labor des HU Spin-offs emolyzr wurde Studierenden der Wirtschaftspsychologie und Prof. Dr. Jens Nachtwei präsentiert, wie sich Employer Branding Kampagnen mittels Eye Tracking, Elektromyographie und Hautleitfähigkeitsmessung evaluieren lassen. Implizite Emotionsmessung für personalpsychologische Fragestellungen - wir sind gespannt auf die weitere Entwicklung!

21.03.2014: Persönlichkeitsdiagnostik und Gesundheit - Heute wurde ein Artikel von Prof. Dr. Jochen Prümper, Janina Zinke, Prof. Dr. Jens Nachtwei und Stefanie Hornung zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement im personalmagazin veröffentlicht. Eines der Ergebnisse einer Studie mit über 500 Teilnehmer: Persönlichkeitsprofile spielen aktuell in der Abschätzung gesundheitlicher Risiken kaum eine Rolle, werden aber zukünftig stark an Bedeutung zunehmen.

13.03.2014: Status quo Kompetenzmodellierung und Potentialanalyseinstrumente - Heute haben Sebastian Uedelhoven und Prof. Dr. Jens Nachtwei vor rund 80 Personalmanagern der TARGOBANK den aktuellen Stand bei Potentialanalysen präsentiert und anschließend mit dem Plenum diskutiert.

24.02.2014: Qualität im Fokus - Prof. Dr. Jens Nachtwei ist in den Fachbeirat der Stiftung Warentest zum Thema Assessment Center berufen worden.

19.02.2014: HR von morgen - Prof. Dr. Jens Nachtwei ist heute in die Programm-Jury der Zukunft Personal 2014 berufen worden und wird die Einreichungen der größten deutschen HR-Messe begutachten. Wir sind schon sehr gespannt auf die ZP14 im Oktober und wünschen allen Ausstellern und Referenten eine gute Veranstaltung.

30.01.2014: Fehlentscheidungen vermeiden - Gleichnamiger Artikel zum Thema Evaluation/Validierung von Potentialanalysen in der Personalwirtschaft erschienen. IQP-Projektmanager Doreen Liebenow und Charlotte von Bernstorff sowie Prof. Dr. Jens Nachtwei, Charlotte Haase (FERCHAU) und Christian Sörensen (Lufthansa Systems) beschreiben die Chancen evidenzbasierten Vorgehens in der Personalauswahl am konkreten Unternehmensbeispiel.

24.01.2014: Top-Referenten für die 9. und 10. Berliner HR-Lounge an Bord: Auf der 9. HR-Lounge wird Christian Michels (Leiter strategische Personalentwicklung bei McFIT) referieren, auf der 10. HR-Lounge Dr. Nico Rose (Senior Director Corporate Management Development bei Bertelsmann).

20.01.2014: High Potentials - Es hapert an der Umsetzung - der gleichnamige Artikel wurde heute im Personalmagazin (Ausgabe 2/2014) von Prof. Dr. Stephan Weinert, Dr. Claudia van Laak, Prof. Dr. Michael Müller-Vorbrüggen und Prof. Dr. Jens Nachtwei veröffentlicht. 

12.01.2014: Persönlichkeit von Projektmanagern - Prof. Dr. Jens Nachtwei zu einem der TOP-Speaker des 30. Internationalen Projektmanagement Forum gewählt. Die 800 Teilnehmer der Tagung tauschen sich jährlich in Nürnberg zu PM-Themen aus. Im Oktober hielt Prof. Nachtwei einen Vortrag zur Persönlichkeitsstruktur von Projektmanagern. Ein Artikel dazu erschien im Mai 2013 im Harvard Businesss Manager.

20.12.2013: Gut Ding will Weile haben - IQP-Projektmanagerin Doreen Liebenow hat einen Fachartikel zum Thema Kompetenzmodellierung und -management für die Zeitschrift Wirtschaftspsychologie (Sonderausgabe 2014) abgeschlossen. Ein hartes Stück Arbeit und herzlichen Glückwunsch dazu.

16.12.2013: Trendthema BGM - Die Datenerhebung zur Trendstudie Betriebliches Gesundheitsmanagement, ein Kooperationsprojekt mit der Zukunft Personal und Prof. Dr. Jochen Prümper (HTW Berlin), ist abgeschlossen. Wir danken spring Messe Management, Prof. Prümper, Janina Zinke sowie den 590 TeilnehmerInnen und sind sehr gespannt auf die Ergebnisse.

13.12.2013: Für den guten ZweckIQP spendet an Kinderspiel e.V. zur Unterstützung benachteiligter Kinder. Wir wünschen dem Verein viel Erfolg für 2014.

13.12.2013: Es weihnachtet sehr... - Das IQP und Aktive sowie Ehemalige der AG AC an der HU Berlin feiern im Café Übereck Weihnachten. Gut dreißig Gäste haben das Ende eines arbeits- und erfolgreichen Jahres gefeiert.

10.12.2013: Hoch hinaus mit QS in HR - Projektstart mit Luftfahrtunternehmen zum Thema Optimierung des Kompetenzmodells und Evaluation des eingesetzten Assessment Centers.

06.12.2013: IQP-Testsystem zunehmend im Einsatz - Offene Testleiterschulung mit Vertretern von sechs Unternehmen abgeschlossen. Wir gratulieren den zertifizierten Testleitern und wünschen viel Erfolg beim Einsatz des IQP-Testsystems.

06.12.2013: Fachinput und Networking in entspannter Atmosphäre - Die 8. Berliner HR-Lounge hat den 30 Gästen vorweihnachtliche Stimmung und drei spannende Vorträge beschert (u.a. von Jannis Tsalikis, HR Director von VICE und von Martin Gaedt, GF von YOUNECT). Wir freuen uns auf die 9. Berliner HR-Lounge Ende Juni 2014.

05.12.2013: Berufsorientierung mittels IQP-Persönlichkeitstest - IQP-Projektmitarbeiter Moritz Meißner hat das Projekt "Persönlichkeitsbezogene Anforderungsprofile zur Berufsorientierung für ehemalige Bundeswehrsoldaten" erfolgreich abgeschlossen. Zum Einsatz kamen das IQP-Testsystem sowie die Anforderungsanalyse-Methodik des IQP.

04.12.2013: Exzellente Personalarbeit prämiert - Prof. Dr. Jens Nachtwei hat als Jury-Mitglied bei den HR Excellence Awards des BPM und der Zeitschrift Human Resources Manager teilgenommen. Grossartiges Format und Gratulation an alle Gewinner!

03.12.2013: Alles anders? PE-Trends im Öffentlichen Dienst - Jakim Amstelveen (Personalleiter, Stiftung Jüdisches Museum Berlin) und Prof. Dr. Jens Nachtwei berichteten auf dem Kongress Moderner Staat im Estrel Berlin über Trends in der PE mit besonderem Fokus auf den öffentlichen Dienst.

30.11.2013: Quo vadis, Abiturient? - Startschuss für Projekt persönlichkeitsbasierte Berufsorientierung in Kooperation mit dem Goethe Gymnasium Berlin ist gefallen. Der IQP-Persönlichkeitstest wird kostenfrei zur Verfügung gestellt, ob Schülern der Oberstufe Orientierung für die Berufswahl zu geben. Das Projekt und die Testanwendung werden von IQP-Mitarbeitern persönlich betreut. 

29.11.2013: Unter vier Augen bitte - individuelles und maßgeschneidertes Methoden-Schulung mit Schwerpunkt Kompetenzmodell und Assessment Center durch unsere Leiterin PE, Charlotte von Bernstorff mit Personalleiter eines deutschen Energie-Konzerns abgeschlossen. 

25.11.2013: BACDi goes international - Fachartikel zum Benchmark für Assessment Center Diagnostik unter Mitwirkung der Projektmanager Charlotte von Bernstorff und Sebastian Uedelhoven sowie von Prof. Dr. Carsten C. Schermuly, Hilmar Bairov und Prof. Dr. Jens Nachtwei im Intercontinental Journal of Human Resource Research Review erschienen.

20.11.2013: gelebter Forschungs-Praxis-Transfer - IQP-Projektmanager Sebastian Uedelhoven und Prof. Dr. Jens Nachtwei haben einen Workshop mit der BPM-Fachgruppe Recruiting und Employer Branding in der IHK Berlin gestaltet. In knapp vier Stunden wurden die Themen Kompetenzmodellierung, Anforderungsanalysen und Potentialanalysen mit 25 Personalmanagern der Fachgruppe diskutiert.

15.11.2013: Genauer hingeschaut - Katja Elbe präsentiert Ihre Evaluationsergebnisse zu einem AC für Unternehmensgründer auf dem Symposium des Zentrums für empirische Evaluationsmethoden. Ein dazugehöriger Fachartikel unter Mitwirkung von Annalisa Voigt, Charlotte von Bernstorff und Prof. Dr. Jens Nachtwei erscheint in 2014.

10.11.2013: Im Osten nichts Neues? - Datenerhebung zur kulturvergleichenden Studie Persönlichkeitsprofil Deutschland vs. China in Shanghai abgeschlossen. Herzlichen Dank an Prof. Dr. Heike Schinnenburg (HS Osnabrück) für die Zusammenarbeit.

08.11.2013: Meilenstein erreicht - IQP-Projektmanager Sebastian Uedelhoven und Prof. Dr. Jens Nachtwei präsentieren den Projektstand zu einem umfangreichen Beratungsprojekt vor der gesamten Personalleitung eines großen Bankinstituts. Im Fokus stand die Evaluation und Optimierung des Kompetenzmodells; im Anschluss werden AC, DC und Interview überarbeitet.

06.11.2013: Heiß geliebt... - und oft verflucht. Prof. Dr. Jens Nachtwei hält einen Vortrag über die Rolle von Intuition bei der Auswahl von Führungskräften auf der Personal Austria.

01.11.2013: Lasten, Lasten, Lastenheft - Anforderungsaufnahme für videobasierten LogAnalyser zum SlimAC gestartet. Damit wird das bisherige System weiter ausgebaut und für den Praxiseinsatz optimiert.

 

Ältere Meldungen werden aktuell zu einem News-Archiv zusammengestellt.

Sie wollen den Newsletter des IQP beziehen? Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mailadresse ein:

Neuigkeiten des IQP und seiner Mitarbeiter: Fachartikel, Projekte, Vorträge und Veranstaltungen.

20.06.2017: Buchkapitel zu Gründerpotentialen erschienen - Sebastian Uedelhoven, Prof. von Bernstorff und Prof. Nachtwei beschreiben darin die Möglichkeiten und Grenzen psychologischer Diagnostik bei Gründern.

19.06.2017: Studie zum Strategischen HR-Management (Konzern vs. Mittelstand) gestartet. Martin Hirsch untersucht gemeinsam mit Prof. von Bernstorff und Prof. Nachtwei die wichtigsten Aspekte des SHRM in einer groß angelegten Erhebung.

31.05.2017: Empirische Studie zum Thema Führungsstile und Erfolg im Vertrieb startet gemeinsam mit der Fachgruppe Mitarbeiterführung des Bundesverbands der Vertriebsmanager. Die ersten Ergebnisse werden noch vor den Sommerferien in die Verbandskommunikation gegeben.

25.05.2017: Studie zum Status Quo im Vertriebsrecruiting gemeinsam mit Talentry abgeschlossen - die Ergebnisse werden Ende Juni in München vorgestellt.

12.05.2017: Kompakt-Workshopreihe zu Grundlagen von Potenzialanalysen nach dem KAI-Prinzip startet mit Geschäftsführern und Vertriebsführungskräften.

21.04.2017: Artikel zu Potenzialanalysen im Öffentlichen Dienst von Prof. Nachtwei und Oliver Flohr in der Zeitschrift Innovative Verwaltung erschienen - dargestellt werden Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen freier Wirtschaft und Organisationen des ÖD.

15.04.2017: Artikel zu Strategischem HR-Management im Human Resources Manager erschienen. Martin Hirsch, Prof. Nachtwei und die Fachgruppe SHRM des BPM stellen eine Roadmap für strategisches Arbeiten in HR vor.

29.03.2017: Studie zum Zusammenhang von Persönlichkeit und Bewährung im Studium mit fast 3.000 Teilnehmern offiziell abgeschlossen. Mit Hilfe des IQP-Persönlichkeitstests wurden Studierende aller deutschen Hochschule getestet und der Zusammenhang von Persönlichkeit mit Bewährung im Studium ermittelt. Zukünftig wird der Test auf Basis dieser Datenlage auch im Bildungssektor genutzt.

16.03.2017: Daten und Evidenz für Anforderungsprofile - Moritz Meißner (VINCI Energies Akademie) und Prof. Dr. Jens Nachtwei haben einen Fachartikel in der Personalführung veröffentlicht und beschreiben dort, welche Rolle empirische Daten zur Ableitung von Anforderungsprofilen spielen können.

13.03.2017: Vorträge zur Rolle von Persönlichkeit im Kontext Schule und Ausbildung durch Prof. Dr. Charlotte von Bernstorff - Schul- und Ausbildungsleiter diskutierten die Anwendungsmöglichkeiten von Persönlichkeitsdiagnostik für ihre Zielgruppen.

25.02.2017: Die Studienreihe zu Persönlichkeit und beruflicher Bewährung (Evidence-based Personality Assessment at Work, EPA@Work) geht in die Fortsetzung. Für Projektmanagement und andere Berufsgruppen. Die Ergebnisse werden u.a. in eine neue Version des Testzertifikats zum IQP-Persönlichkeitstest eingehen.

20.02.2017: Vertriebsoptimierung durch Personalpsychologie - bereits zum 7. Mal wurden Vertriebschefs in kleiner Runde mit den Möglichkeiten der Berufseignungsdiagnostik bekannt gemacht. Prof. Dr. Charlotte von Bernstorff hat die Veranstaltung moderiert und wird sie demnächst überregional fortführen.

05.02.2017: Fachartikel zu Führungsmodellen im Personalmagazin erschienen - Prof. Dr. Boris Kaehler und Prof. Dr. Jens Nachtwei stellen Tradition und Moderne der Führungsforschung vor.

31.01.2017: Fachartikel zur Qualität von Potenzialanalysen (Liebenow, von Bernstorff, Uedelhoven & Nachtwei) im HR Consulting Review sowie Buchkapitel zur Qualität von Assessment Centern zur Beurteilung von Führungskräften (von Bernstorff & Nachtwei) bei Springer erschienen.

26.01.2017: Treffsicher oder Geldverschwendung? Prof. Dr. Jens Nachtwei hat der Regionalgruppe Berlin/Brandenburg des BPM die neuesten Befunde zum Vergleich von Potentialanalyseinstrumenten vorgestellt.

12.01.2017: Evidenz statt Voodoo im Vertrieb - Gastvortrag von Prof. Dr. Jens Nachtwei zum Nutzen der Personalpsychologie im Vertrieb an der Wirtschaftsuniversität Wien

20.12.2016: Artikel zu Persönlichkeit und Bewährung in der Fachkarriere von Sebastian Uedelhoven (Leiter Personaldiagnostik) und Kollegen in Zeitschrift AKADEMIE erschienen. 

18.11.2016: Prof. Dr. Charlotte von Bernstorff und Prof. Dr. Jens Nachtwei diskutieren mit den Teilnehmern des Jahres-Symposiums des Zentrums für empirische Evaluationsmethoden die Varianten von Anforderungsanalysen bei Kompetenzmodellen in der Praxis.

04.11.2016: Studie Persönlichkeit und Bewährung im Studium - 1. Erhebungswelle mit rund 1.000 TeilnehmerInnen abgeschlossen. Studierende aller Fachrichtungen durchliefen im Oktober den IQP-Persönlichkeitstest und einen Fragebogen zum Studium (Zufriedenheit, Stresserleben etc.) - weitere Erhebungen folgen bis Jahresende.

03.11.2016: Personalpsychologie zur Berufsorientierung - Prof. Dr. Jens Nachtwei diskutiert mit Abiturienten auf einem Workshop der DO School die Konzeption einer Recruiting-App zur Azubi-Auswahl bei H&M und berät bei der Berufs- und Studienorientierung.

18.10.2016: Personalentwicklung im Management - Qualität verbesserungswürdig und viel zu tun. Eine gemeinsame Studie von IQP und ULA (United Leaders Association) hat sich Qualitätskriterien in der PE im Management genauer angesehen. Die Studie wurde erfolgreich abgeschlossen und wird demnächst veröffentlicht.

13.10.2016: Studie Persönlichkeit und berufliche Bewährung im Studium angelaufen. Studierende aller Fachrichtungen durchlaufen im Herbst den Persönlichkeitstest und einen Fragebogen zum Studium (Zufriedenheit, Stresserleben etc.) - Ziel ist die Identifikation von Merkmalen der Persönlichkeit und ihrer Ausprägungen, die für die akademische Bewährung zentral sind.

29.09.2016: Mehr als 300 PersonalmanagerInnen haben sich in der ersten Phase an der Studie Persönlichkeit im Personalwesen beteiligt. Die nächste Phase soll mit Verbänden und weiteren Multiplikatoren bestritten werden.

26.09.2016: Welche Persönlichkeitsstruktur haben Coaches? Und welche Merkmale der Persönlichkeit sind für Zufriedenheit und Stresserleben im Coaching mit verantwortlich? Studie mit dem IQP-Persönlichkeitstest zu diesen Fragen gestartet - gemeinsam mit Prof. Jutta Heller, Veranstalterin des Coaching-Kongresses der HAM.

13.09.2016: Studie zur Persönlichkeit im Personalwesen gestartet. Aktuell durchlaufen PersonalmanagerInnen den IQP-Persönlichkeitstest sowie eine damit verbundene Studie. Wir ermitteln damit, welches Persönlichkeitsprofil für eine Karriere im Personalwesen förderlich ist.

12.09.2016: Herzlichen Glückwunsch! Die Leiterin der IQP-Akademie Dr. Charlotte von Bernstorff ist auf eine Professur für Personalpsychologie an der BSP berufen worden.

31.08.2016: Persönlichkeit und PR - Studie zur berufsbezogenen Persönlichkeit von PR- und Kommunikationsexperten hat mehr als 1.000 TeilnehmerInnen erreicht und wird im September auf dem Kommunikationskongress vorgestellt.

26.08.2016: Fachartikel zu evidenzbasierten Anforderungsanalysen von Moritz Meißner (VINCI Akademie) und Prof. Dr. Jens Nachtwei von Zeitschrift Personalführung für Anfang 2017 zur Publikation angenommen. Wir freuen uns auf die Veröffentlichung im traditionsreichen Magazin der DGFP.

25.07.2016: Aufsichtsräte im Fokus - Artikel von Prof. Dr. Jens Grundei und Prof. Dr. Jens Nachtwei zu kritischen Verhaltensweisen und persönlichen Kompetenzen von Aufsichträten in der Zeitschrift Der Aufsichtsrat erschienen - im Herbst wird dazu ein Forschungsprojekt gemeinsam mit der Quadriga Hochschule starten.

01.07.2016: Workshop-Reihe Wegweiser Potentialanalysen unter der Leitung von Dr. Charlotte von Bernstorff aufgelegt - die TeilnehmerInnen lernen die Grundlagen der Kompetenzmodellierung, Anforderungsanalysen und Kernelemente von Instrumenten zur Potentialanalyse.

20.06.2016: Berufsfeldstudie Vertriebsmanagement ist als Buch erschienen - Prof. Dr. René Seidenglanz, Prof. Dr. Jens Nachtwei und Annina Fischer stellen die Daten von mehr als 1.800 Führungskräften im Vertrieb dar

16.06.2016: Gesund im Call Center - Artikel von Dr. Charlotte von Bernstorff und Prof. Dr. Jens Nachtwei zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement im Call Center in Zeitschrift TeleTalk erschienen - Fokus: zur Stellenanforderung passende Persönlichkeit schützt vor Gesundheitsrisiken

02.06.2016: Vertriebsmanagement als Profession - Prof. Dr. Jens Nachtwei berichtet auf dem Vertriebsmanagementkongress über die Ergebnisse der ersten deutschen Berufsfeldstudie zu Führung im Vertrieb.

02.06.2016: Persönlichkeit zählt - Dr. Charlotte von Bernstorff diskutiert mit Vertriebsführungskräften auf dem Vertriebsmanagementkongress die Studienlage zu Persönlichkeit und Erfolg im Vertrieb versus General Management.

01.06.2016: Evidenz in HR - Dr. Charlotte von Bernstorff hält einen Vortrag vor Mitgliedern der ULA über evidenzbasierte Potentialanalysen und diskutiert mit den Teilnehmern die Implikationen für Unternehmen.

26.05.2016: KAI-Ansatz im Überblick - Prof. Dr. Jens Nachtwei beschreibt in seinem Fachartikel in der Zeitschrift AKADEMIE den Dreiklang KAI (Kompetenzen-Anforderungsprofile-Instrumente zur Potentialanalyse), auf dem die Arbeit am IQP fußt.

25.05.2016: Weniger big, mehr smart - Fachartikel von Dr. Charlotte von Bernstorff (Leiterin der IQP Akademie) und Prof. Dr. Jens Nachtwei in der HR Performance zu evidenzbasierten Potentialanalysen erschienen.

17.05.2016: Weiterbildungswünsche und Karrierewege von Führungskräften im Vertrieb - zwei Artikel von Annina Fischer und Prof. Dr. Jens Nachtwei im Vertriebsmanager erschienen.

09.05.2016: Führungsstile und Kompetenzen bei Managern in der Industrie - Fachartikel von Mitarbeitern des IQP gemeinsam mit der Akademie von VINCI Energies bei Springer erschienen.

27.04.2016: Born or built? Vortrag von Prof. Dr. Jens Nachtwei auf der Tagung Smart Sales zu Talent und Erlernbarkeit bei Führung.

06.04.2016: Persönlichkeitsdiagnostik im Betrieblichen Gesundheitsmanagement - Prof. Dr. Jens Nachtwei berichtet auf der Tagung Gesundheitsnetz Berlin-Brandenburg von der Befundlage zum IQP-Persönlichkeitstest in Bezug auf Stresserleben und krankheitsbedingte Fehltage

28.03.2016: Studie zu Emotionserkennung, Persönlichkeit und Leistung im Vertrieb angelaufen - BdVM, HU Berlin und IQP vertiefen damit die Forschungsbemühungen im Bereich Vertriebspsychologie.

07.03.2016: Persönlichkeit und Führung - 12. Replikationsstudie zum Zusammenhang der Persönlichkeitsmerkmale des IQP-Persönlichkeitstests und beruflicher Bewährung von Führungskräften gestartet. Bis Jahresende wird mit Daten von rund 1.500 Führungskräften aus mehr als 500 verschiedenen Unternehmen gerechnet.

24.02.2016: Chancen und Grenzen von Persönlichkeitsdiagnostik im Call Center - Prof. Dr. Jens Nachtwei berichtete auf dem Fachkongress der Call Center World über die Befundlage des IQP-Persönlichkeitstests im Call Center.

15.02.2016: Berufsfeldstudie Vertriebsmanagement erfolgreich abgeschlossen - mehr als 1.800 Führungskräfte aus dem Vertrieb nahmen an Deutschlands erster Berufsfeldstudie Sales Management gemeinsam mit IQP, HU Berlin, Quadriga Hochschule und BdVM teil.

04.02.2016: Personalpsychologie im Vertrieb - der vierte Workshop hat gemeinsam mit dem Bundesverband der Vertriebsmanager in Berlin stattgefunden. Sebastian Uedelhoven und Prof. Dr. Jens Nachtwei diskutierten mit Geschäftsführern und Vertriebsleitern über die Möglichkeiten psychologischer Diagnostik im Vertrieb.

28.01.2016: Startschuss für ein großes Projekt mit dem CCV zur Analyse der Zusammenhänge zwischen Persönlichkeit und Leistung sowie Fluktuation im Call Center.

27.01.2016: Umgang mit Zahlen und eigene Arbeit messbar machen - Prof. Dr. Nachtwei zur Rolle von HR und den Umgang mit C-Level-Entscheidern.

08.01.2016: Eignung zur Führung im Alter - Interview der Tageszeitung Welt mit Prof. Dr. Jens Nachtwei.

02.12.2015: Exzellente Personalarbeit ausgezeichnet - auch in diesem Jahr war Prof. Dr. Jens Nachtwei Mitglied der Jury der HR Excellence Awards. Interessante und innovative Impulse für unsere Arbeit!

25.11.2015: Personalauswahl im Vertrieb - Interview mit Prof. Dr. Jens Nachtwei zu den Möglichkeiten und Grenzen der Persönlichkeitsdiagnostik.

13.11.2015: Persönlichkeitsdiagnostik im Call Center - Prof. Dr. Jens Nachtwei stellt die Möglichkeiten des IQP-Testverfahrens zur Maximierung des Umsatzes und Minimierung der Fluktuation bei Call Agents auf dem Jahreskongress des Call Center Verbands vor.

31.10.2015: Grundlagen der Assessment Center Diagnostik auf den Punkt gebracht - Sebastian Uedelhoven hat einen Gastbeitrag unter www.vertriebspsychologie.education zum Thema Konzeption, Durchführung und Auswertung von Assessment Centern veröffentlicht.

30.10.2015: Die Rolle von Persönlichkeit bei Führungskräften - Prof. Dr. Jens Nachtwei stellt Validierungsbefunde zum IQP-Testsystem auf der Sprecherausschuss-Konferenz des Verbands DFK in Essen vor. Im Fokus stand der Zusammenhang von Persönlichkeit auf der einen und Zufriedenheit, Stresserleben, Leistung und Fluktuation auf der anderen Seite.

25.10.2015: Persönlichkeitsdiagnostik bei Fach- und Führungskräften - bereits mehr als 1.500 Teilnehmer aus mehreren hundert Unternehmen in der Studie von IQP, DFK und VWA. Wir sind sehr gespannt auf die Resultate.

05.10.2015: Gemeinsame Studie von IQP und Talerio zu Persönlichkeit und Verhalten mit 1.000 Young Professionals gestartet.

16.09.2015: Dritter Workshop zur Vertriebsoptimierung durch Personalpsychologie beim Bundesverband der Vertriebsmanager - wir danken allen Teilnehmern für eine äußerst spannende und anregende Veranstaltung.

11.09.2015: IQP startet ein Kooperationsprojekt mit den Verwaltungs- und Wirtschaftsakademien (VWA) zur Potentialdiagnostik. Studierende der bundesweit vertretenen VWA erhalten die Möglichkeit zur Teilnahme am IQP-Persönlichkeitstest und liefern im Gegenzug weitere Validierungsdaten.

03.09.2015: Qualität in der Beurteilung von Führungskräften - Sebastian Uedelhoven und Prof. Dr. Jens Nachtwei haben ein Buchkapitel im Springer-Buch Executive Assessment veröffentlicht. Darin wird beschrieben, wie die Qualität von Führungskräftepotentialbeurteilungen beurteilt und optimiert werden kann.

31.08.2015: Wie wirkt Digitalisierung im Vertrieb auf Führungskräfte und Mitarbeiter? Prof. Dr. Jens Nachtwei stellt einige Gedanken in der Kolumne des Vertriebsmanagers vor. Er wird zukünftig als Kolumnist häufiger Stellung zu psychologisch relevanten Themen im Vertrieb nehmen.

10.08.2015: Potentialdiagnostik für den Führungsnachwuchs - Sebastian Uedelhoven und Prof. Dr. Jens Nachtwei wurden zu einem Vortrag bei den Verwaltungs- und Wirtschaftsakademien (VWA) eingeladen, um dort den IQP-Persönlichkeitstest vorzustellen. Dieser soll für die Absolventen und Studierenden der VWA zur persönlichen Standortanalyse eingesetzt werden.

29.07.2015: Trotz Sommerlochs ein Erfolg - Studie Persönlichkeit und Führung gemeinsam mit dem Verband DFK hat bereits nach wenigen Tagen knapp 400 Teilnehmer, die den IQP-Persönlichkeitstest durchlaufen haben.

28.07.2015: Höher, schneller, weiter!? - Anforderungsprofile für Vertriebsmitarbeiter und -führungskräfte - Kristin Roters und Annina Fischer beschreiben die Ergebnisse einer Workshop-Studie mit Vertriebsmanagern unter www.vertriebspsychologie.education.

17.07.2015: Start der Studie Persönlichkeit und Führung - gemeinsam mit dem Führungskräfteverband DFK wird bei hunderten von Führungskräften verschiedener Unternehmen die Persönlichkeit mittels IQP-Persönlichkeitstest vermessen und mit Führungsverhalten, -erleben und -erfolg in Zusammenhang gebracht. Ende Oktober werden die Studienergebnisse in Essen vorgestellt.

14.07.2015: Vertriebsoptimierung durch Personalpsychologie - 2. Workshop gemeinsam mit dem Bundesverband der Vertriebsmanager - Sebastian Uedelhoven und Prof. Dr. Jens Nachtwei diskutierten mit Personal- und Vertriebsleitern die Möglichkeiten von Potentialanalysen im Vertrieb.

10.07.2015: Gelungener Abschluss der Ringvorlesung Personal- und Organisationsberatung - Praktiker aus verschiedenen Unternehmen haben vor Studierenden der HU Berlin eines ihrer Projekte vorgestellt. Im August erscheinen Band 5 und 6 des dazugehörigen HR Consulting Review.

29.06.2015: Validierungen von Potentialanalysen - Prof. Dr. Jens Nachtwei hat Stand und Perspektiven mit Personalmanagern der Mercedes Benz Bank diskutiert.

19.06.2015: Start der Studie Personalauswahl im Vertrieb der Reihe 100/1 in der Vertriebszeitung - innerhalb kurzer Zeit haben bereits knapp 100 Unternehmen teilgenommen. Welche Personalauswahlinstrumente im Vertrieb zum Einsatz kommen, wird zeitnah in der Vertriebszeitung veröffentlicht werden.

18.06.2015: Vertraust du noch, oder validierst du schon? - Prof. Dr. Jens Nachtwei diskutiert mit den Teilnehmern des ScienceLab auf dem 6. Personalmanagementkongress die Situation und Möglichkeiten bei Validierungen von Potentialanalysen.

12.06.2015: Geborene Verkäufer identifizieren - Interview der Wirtschaftsredaktion der Welt mit Prof. Dr. Jens Nachtwei zu erfolgsversprechenden Persönlichkeitsmerkmalen von Vertrieblern, erfasst über PSYSAT.

10.06.2015: Themen zur Aus- und Weiterbildung im Vertrieb - Mitgliederumfrage des Bundesverbands der Vertriebsmanager wird durch IQP-Projektmitarbeiterin Annina Fischer begleitet.

03.06.2015: Born or built - Persönlichkeitsdiagnostik im Vertrieb - Vortrag von Prof. Dr. Jens Nachtwei im Marketing Club Berlin. Insbesondere der Kontrast zwischen relevanten Effekten der Persönlichkeit und fast wirkungsloser Personalentwicklung im Vertrieb sorgte für Diskussionsstoff.

03.06.2015: Offene Testleiterschulung zum IQP-Testsystem durch IQP-Projektmanager Sebastian Uedelhoven - insbesondere Personalmanager aus dem Bereich Wirtschaftsprüfung lassen sich auf den Intelligenz- und Persönlichkeitstest des IQP schulen.

28.05.2015: Weiterbildung im Vertrieb - Baustellen und Schlaglöcher beschreibt IQP-Projektmitarbeiterin Annina Fischer im Interview mit der Zeitschrift Vertriebsmanager.

15.05.2015: Validierung von Potentialanalysen - Interview von Prof. Dr. Jens Nachtwei mit der LZ.

13.05.2015: PSYSAT-Schulung beim BdVM - Sebastian Uedelhoven schult beim Bundesverband der Vertriebsmanager Praktiker aus Personalwesen und Vertrieb auf den Psychological SALES Test.

12.05.2015: Workshop zur personalpsychologischen Vertriebsoptimierung beim Bundesverband der Vertriebsmanager - Sebastian Uedelhoven und Prof. Dr. Jens Nachtwei erläutern Vertretern aus Personal- und Vertriebsabteilung die Möglichkeiten psychologischer Diagnostik im Vertrieb.

07.05.2015: PSYSAT auf dem Vertriebsmanagementkongress - zwei Tage lang präsentierte sich das Team rund um den Psychological SALES Test auf der größten deutschen Tagung für Vertriebsmanagement - in einem Vortrag erläuterte Prof. Dr. Jens Nachtwei, wie die Personalauswahl im Vertrieb optimiert werden könne.

06.05.2015: Validierung von Potentialanalysen in den Kinderschuhen - Prof. Dr. Jens Nachtwei beschreibt in seinem Keynote auf der Personal Nord Status Quo und Herausforderungen der Qualitätsevaluation bei Potentialanalaysen.

27.04.2015: Personalentwicklung für Führungskräfte im Vertrieb - Gastbeitrag von IQP-Projektmitarbeiterin Annina Fischer auf vertriebspsychologie.education zu Status Quo und Optimierungsmöglichkeiten der PE im Vertriebsmanagement.

22.04.2015: Big Data in HR - Unternehmen verzichten weitgehend auf empirische Analysen in Personalauswahl und -entwicklung - Interview von Prof. Dr. Jens Nachtwei mit der Zeitschrift HR Performance.

08.04.2015: Effizienz von Persönlichkeitstests - Prof. Dr. Jens Nachtwei erläutert im Interview mit dem Human Resources Manager die Chancen und Grenzen von Persönlichkeitsdiagnostik für Unternehmen.

30.03.2015: Persönlichkeitsdiagnostik im Call Center - lohnende Investition oder diagnostische Spielerei? In den vergangenen zwei Jahren wurde das IQP-Testverfahren für den Einsatz im Call Center durch ein Projekt mit einer Call Center-Konzernstruktur validiert. Nachweislich lassen sich Fluktation und Fehltage wie auch Leistungsindikatoren mit Hilfe der Testergebnisse vorhersagen. Aktuell startet die Ausweitung des Ansatzes auf mittelständische Call Center.

21.03.2015: Validierungen von Potentialanalysen im Fokus - Prof. Dr. Jens Nachtwei spricht in seinem Keynote-Vortrag auf der PersonalNORD über die Möglichkeiten von Validitätsüberprüfungen im Bereich Personalauswahl und -entwicklung.

12.03.2015: Big Data in HR - die Trendstudie mit Schwerpunkt Validierung von Potentialanalysen ist in die letzte Phase gegangen. In der Mai-Ausgabe des Personalmagazins wird der heute fertig gestellte Artikel zur Studie erscheinen.

12.03.2015: Neuzugang für französischen Markt - Dr. Christophe Blaison verstärkt ab März 2015 das Team für die Kundenbetreuung und weitere Aktivitäten des IQP zum Eignungstest in Frankreich.

05.03.2015: Persönlichkeitsdiagnostik bei der Auswahl von Auszubildenen - auf einer BBA-Tagung spricht Prof. Dr. Jens Nachtwei mit Ausbildungsleitern und diskutiert die Chancen und Grenzen der Persönlichkeitsdiagnostik am Beispiel des IQP-Testverfahrens.

03.03.2015: Personalpsychologische Grundlagen des Teammanagements - Prof. Dr. Jens Nachtwei diskutiert bei einer Veranstaltung der Unternehmerbausteine der Humboldt-Innovation mit Gründern und zeigt die Möglichkeiten fundierter Potentialanalysen in kleinen Unternehmen auf.

03.03.2015: Tagung Incentivierung im Vertrieb - Vortrag vor rund 100 Vertriebsmanagern von Prof. Dr. Jens Nachtwei zu PSYSAT und den Einsatzmöglichkeiten in Recruiting und PE im Vertrieb. 

26.02.2015: PSYSAT bei Kunden der Versicherungswirtschaft - Kurz nach dem offiziellen Startschuß für den Psychological SALES Test geht der erste Kunde aus dem Versicherungswesen an Bord. Einsatzgebiet: Potentialbeurteilung bei Bewerbern für das Vertriebsteam.

19.02.2015: High Potentials - Symposion der Hochschule Niederrhein und FH Düsseldorf - Prof. Dr. Jens Nachtwei diskutiert mit Personalmanagern und Fachkollegen über die Chancen und Grenzen in der Diagnostik bei High Potentials.

13.02.2015: Neuzugang: Annina Fischer hat das IQP über lange Zeit als Projektassistentin während des Studiums begleitet und unterstützt nun als Projektmitarbeiterin und Doktorandin mit Schwerpunkt PE im Vertrieb.

05.02.2015: Produktseite www.psy-sat.de Psychological SALES Test PSYSAT© geht offiziell an den Start - eine starke Kooperation mit dem Bundesverband der Vertriebsmanager. 

27.01.2015: Schwachpunkt Vertrieb bei Startups - ein Beitrag von Prof. Dr. Jens Nachtwei auf Gründerszene.de.

12.01.2015: Forschungs-Praxis-Transfer - IQP richtet Promotionsstipendium zum Themenfeld Vertriebspsychologie an der Humboldt-Universität zu Berlin ein. Im Fokus der Forschung stehen Methoden zur Identifikation und Entwicklung von Kompetenzen im Vertrieb.

06.01.2015: Big Data in HR - Moritz Meissner, Dr. Charlotte von Bernstorff und Prof. Dr. Jens Nachtwei veröffentlichen einen Fachbeitrag zum Thema Big Data in der Anwendung auf Validierungen in der Berufseignungsdiagnostik in der Zeitschrift HR Performance.

19.12.2014: Diagnostik in kleinen Unternehmen - Doreen Liebenow und Prof. Dr. Jens Nachtwei publizieren einen Beitrag zu Nutzen und Grenzen beruflicher Eignungsdiagnostik in kleinen Unternehmen mit Schwerpunkt auf Immobilienwirtschaft in der Zeitschrift Die Wohnungswirtschaft.

10.12.2014: IQP sponsort die Veranstaltung Wissenschaft trifft Wirtschaft der Humboldt-Innovation GmbH. Die Tagung stand im Zeichen des Brückenschlags zwischen und Forschung und Praxis in Human Resources.

04.12.2014: Berliner HR Lounge feiert runden Geburtstag - zum 10. Mal tagen Personalmanager auf Einladung des IQP. Diesmal waren zu Gast: Dr. Nico Rose (Bertelsmann), Prof. Dr. Nele Graf (HAM) und Johannes Meixner (emolyzr). Wir freuen uns auf die Fortsetzungen

03.12.2014: HR Excellence Awards - Prof. Dr. Jens Nachtwei hat als Teil der Jury die Awards unterstützt. Wir gratulieren allen Gewinnern und wünschen viel Erfolg bei der Fortführung der Projekte.

28.11.2014: Big Data in HR - Moritz Meissner, IQP-Projektmitarbeiter, stellt den Big Data Ansatz für HR, speziell Potentialanalysen auf der Jahrestagung des Zentrum für empirische Evaluationsmethoden vor.

10.11.2014: Besuch bei Swiss Assessment in Zürich - Dr. Charlotte von Bernstorff, Doreen Liebenow, Sebastian Uedelhoven und Prof. Dr. Jens Nachtwei diskutieren mit 40 schweizer Personalmanagern das SlimAC.

01.11.2014: Erfolg im Vertrieb - angeboren oder erlernbar? Prof. Dr. Jens Nachtwei stellt im Interview mit der Redaktion der Vertriebszeitung die Studie Persönlichkeit im Vertrieb vor.

28.10.2014: Startschuß zur Trendstudie "Big Data in HR" von Moritz Meissner und Prof. Dr. Jens Nachtwei (beide IQP) gemeinsam mit der Zukunft Personal und Prof. Dr. Dagmar Monett-Díaz (HWR) ist gefallen - wir sind sehr gespannt auf die Resultate!

16.10.2014: Persönlichkeitstests in Recruiting und PE - auf der 4. PersonalKomm sprach Prof. Dr. Jens Nachtwei vor Personalleitern der Immobilienwirtschaft zum Thema Chancen und Grenzen von Persönlichkeitstests.

15.10.2014: Wider den Wildwuchs - Prof. Dr. Jens Nachtwei diskutierte auf der Zukunft Personal in Köln mit Praktikern die Herausforderungen der Kompetenzmodellierung.

09.10.2014: Optimierung des Vertriebs im Mittelstand - Projekt zur Vollerhebung der Persönlichkeitsprofile mittels IQP-Persönlichkeitstest aller Vertriebsmitarbeiter in einem mittelständischen Industrieunternehmen gestartet.

07.10.2014: Persönlichkeitsdiagnostik im Profi-Fußball - Projektstart für Erhebung der Persönlichkeitsprofile der Top-Talente in Bundesliga-Club mit Hilfe des IQP-Persönlichkeitstests.

01.10.2014: Interviewstudie mit Vertriebschefs deutscher Unternehmen zur Rolle von Persönlichkeit im Vertrieb abgeschlossen - die Ergebnisse liefern wertvolle Impulse für die Vertriebspsychologie.

13.09.2014: Vertriebler-Studie in der Süddeutschen - Die Süddeutsche Zeitung berichtet über die Befunde der Studie von IQP, BdVM und HU Berlin zur Persönlichkeit von Vertrieblern. Unter www.vertriebspsychologie.education wird seit Juli 2014 zudem über weitere Neuigkeiten zum Thema berichtet.

11.09.2014: Neurowissenschaften und Employer Branding - Dr. André Weinreich, CEO von emolyzr und Prof. Dr. Jens Nachtwei stellen die gemeinsame Studie "Neurowissenschaftlicher Benchmark der DAX30 Employer Branding Kampagnen" auf der Bewegtbild-Tagung PLAY vor.

10.09.2014: Kompetenzen von Personalstrategen? - Prof. Dr. Jens Nachtwei diskutiert mit Vertretern der BPM-Fachgruppe Strategisches Personalmanagement die Rolle des Personalstrategen vor dem Hintergrund aktueller Forschung zur Kompetenzmodellierung.

09.09.2014: PE-Trends 2020 - Prof. Dr. Jens Nachtwei stellte auf der 14. Fachtagung der dbb Akademie vor rund 100 Personalmanagern des öffentlichen Dienstes die Ergebnisse der Trendstudie PE2020 vor.

19.08.2014: Studie zur Persönlickeit von Vertrieblern im Harvard Business Manager erschienen (Nachtwei & Sleutel) - spannende Zusammenhänge zwischen Merkmalen des IQP-Persönlichkeitstests und Umsatz im Vertrieb.

12.08.2014: Projekt Persönlichkeit im Leistungssport angelaufen - IQP-Persönlichkeitstest bei der Leichtathletik-EM 2014 m Einsatz. 

08.08.2014: Big Data in HR - Interview der Redaktion der Lebensmittelzeitung, des führenden Fachmagazins der Konsumgüter-Industrie, mit Prof. Dr. Jens Nachtwei zu den Chancen und Risiken von Big Data in HR.

07.08.2014: Kompetenzen im Vertrieb - IQP-Projektmanagerin Doreen Liebenow hat einen Gastbeitrag auf dem Blog www.vertriebspsychologie.education veröffentlicht. Schwerpunkt: Qualität von Kompetenzmodellen im Anwendungsfeld Vertrieb.

03.08.2014: erneuter Brückenschlag zwischen Anwendung und Forschung - Band 4 des HR Consulting Review veröffentlicht. Die Herausgeber Dr. Charlotte von Bernstorff und Prof. Dr. Jens Nachtwei haben den aktuellen Band veröffentlicht - mehr als ein Dutzend Fachbeiträge von Personalexperten sind nun hier verfügbar.

19.07.2014: Summer breeze auf dem Restaurantschiff Klipper - das IQP feiert sein Sommerfest mit knapp 40 Gästen auf dem Klipper direkt an der Spree. Vielen Dank an alle für ein tolles erstes Halbjahr 2014!

18.07.2014: Ringvorlesung Personal- und Organisationsberatung 2014 voller Erfolg - heute endete die Ringvorlesung, in der leitende Personalmanager verschiedener Unternehmen ihre Erfahrungen aus konkreten Projekten mit den Studierenden des Instituts für Psychologie, HU Berlin teilten. Wir danken allen Referenten und den Studierenden für ein sehr spannendes und lehrreiches Semester.

10.07.2014: Persönlichkeit und Vertriebserfolg - Vortrag von Prof. Dr. Jens Nachtwei zur Studie Persönlichkeit im Vertrieb auf dem Vertriebsmanagementkongress vor 450 Vertriebsmanagern. Die anschließende Diskussion offenbarte, dass der Einsatz wissenschaftlich gesicherter Persönlichkeitstests auf großes Interesse stößt, jedoch noch nicht in der Breite realisiert ist.

03.07.2014: Wissenstransfer Unternehmensgründung - Prof. Dr. Jens Nachtwei diskutiert mit Gründern und Gründungsinteressierten im Seminar der Humboldt-Innovation GmbH. Dabei brachte er die Erfahrungen aus mehr als 7 Jahren IQP-Geschichte mit ein. Die Unterstützung der Humboldt-Innovation im Bereich Lehre wird nun ausgeweitet.

27.06.2014: Über den Dächern Berlins - 30 Personalmanager aus Mittelstand und Konzernen besuchten die 9. Berliner HR-Lounge. Christian Michels (Leiter Strategische PE, McFit), Prof. Dr. Bernhard Hauser (Hochschule für angewandtes Management) und Patrick Pongratz (EITCO) lieferten drei hoch spannende Impulsvorträge. Der Abend klang in der Lounge im Turm mit Blick über Berlin aus. Wir freuen uns auf die 10. Lounge Anfang Dezember.

26.06.2014: Intuition in der Führungskräftauswahl - Vortrag von Prof. Dr. Jens Nachtwei auf Basis der Studie zum Thema gemeinsam mit Doreen Liebenow, Sebastian Uedelhoven und Charlotte von Bernstorff im ScienceLab des größten deutschen Personalkongresses PMK. Rund 80 Personalmanager diskutierten lebhaft über Sinn und Unsinn der Intuition in der Personalauswahl.

12.06.2014: IQP-Persönlichkeitstest im Großeinsatz gemeinsam mit dem BdVM - Heute haben wir die Teilnehmerzahl von 2.000 Vertriebsmanagern überschritten. Damit ist der Persönlichkeitstest Teil einer der größten wissenschaftlichen Studien zum Zusammenhang von Persönlichkeit und Vertriebserfolg (insbesondere Umsatz).

10.06.2014: SlimAC im fachlichen Diskurs - Das IQP hat eine Einladung des Swiss Assessment (AC Kompetenzzentrum der Schweiz) erhalten, um das SlimAC-Konzept mit schweizerischen Fachleuten zu besprechen.

30.05.2014: Psychologische Forschung trifft auf Vertriebspraxis - Interview des Chefredakteurs der Zeitschrift Vertriebsmanager mit Prof. Dr. Jens Nachtwei zur Studie "Psychologie im Vertrieb". Aktuell haben mehr als 1.300 Vertriebsmanager aus mehreren Hundert verschiedenen Unternehmen am IQP-Persönlichkeitstest teilgenommen.

16.05.2014: Persönlichkeitsprofil von Vertriebsmanagern - größte Studie im deutschsprachigen Raum gemeinsam mit dem BdVM gestartet. Ziel: Identifikation von Persönlichkeitsmerkmalen, die Erfolg und Zufriedenheit im Vertrieb vorhersagen sowie Vertriebsmanager von anderen Berufsgruppen unterscheiden. Am ersten Tag der Erhebung durchliefen 400 Vertriebsmanager verschiedener Unternehmen in D-A-CH den IQP-Persönlichkeitstest. Die Resultate werden im Juli auf dem Vertriebsmanagementkongress vorgestellt.

09.05.2014: Arbeitgeberattraktivität mit psychophysiologischen Verfahren messen - Interview von Prof. Dr. Jens Nachtwei mit der Redaktion von DIE WELT zur DAX30-Studie Emotional Branding in Kooperation mit dem HU Spin-off emolyzr.

02.05.2014: Startschuß für Online-Version des IQP-Persönlichkeitstests - Die sieben Persönlichkeitsmerkmale unseres Testverfahrens können nun auch online gemessen werden. Damit kann der IQP-Persönlichkeitstest sieben Jahre nach seiner Entstehung in groß angelegten Studien und zur Bewerbervorauswahl national und international bequemer eingesetzt werden. Den Beginn macht die Erhebung der Persönlichkeitsstruktur von ca. 2.000 Vertriebsmanagern aus unterschiedlichen Unternehmen aller Branchen und Größen. Anschließend werden in einer weiteren Studie die Persönlichkeitsprofile von Leistungssportlern erhoben und mit relevanten Kriterien in Bezug gesetzt.

29.04.2014: Intuition versus Struktur in der Personalauswahl - Prof. Dr. Jens Nachtwei diskutiert mit 40 Personalmanagern in der Berliner DGFP-Repräsentanz über Sinn und Unsinn intuitiver Entscheidungen in der Personalauswahl.

28.04.2014: Entwicklungsschub für Projekt SlimAC - EXIST-Förderung für das seit inzwischen 9 Jahren beforschte SlimAC bewilligt. Das IQP unterstützt das Projekt mit Know-how und Infrastruktur.

18.04.2014: PE-Trends der Zukunft im öffentlichen Sektor vs. Privatwirtschaft - Jakim Amstelveen (Personalleiter Stiftung Jüdisches Museum Berlin) und Prof. Dr. Jens Nachtwei veröffentlichen Artikel in Zeitschrift Kommune21 zu PE-Szenarien von Morgen.

07.04.2014: Für den guten Zweck - IQP spendet an Lernorte - Wissen und Bildung für Kinder GmbH. Wir wünschen dem Träger viel Erfolg!

26.03.2014: Employer Branding unter der Lupe - Exkursion zu emolyzr mit Studierenden der HAM: Im Labor des HU Spin-offs emolyzr wurde Studierenden der Wirtschaftspsychologie und Prof. Dr. Jens Nachtwei präsentiert, wie sich Employer Branding Kampagnen mittels Eye Tracking, Elektromyographie und Hautleitfähigkeitsmessung evaluieren lassen. Implizite Emotionsmessung für personalpsychologische Fragestellungen - wir sind gespannt auf die weitere Entwicklung!

21.03.2014: Persönlichkeitsdiagnostik und Gesundheit - Heute wurde ein Artikel von Prof. Dr. Jochen Prümper, Janina Zinke, Prof. Dr. Jens Nachtwei und Stefanie Hornung zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement im personalmagazin veröffentlicht. Eines der Ergebnisse einer Studie mit über 500 Teilnehmer: Persönlichkeitsprofile spielen aktuell in der Abschätzung gesundheitlicher Risiken kaum eine Rolle, werden aber zukünftig stark an Bedeutung zunehmen.

13.03.2014: Status quo Kompetenzmodellierung und Potentialanalyseinstrumente - Heute haben Sebastian Uedelhoven und Prof. Dr. Jens Nachtwei vor rund 80 Personalmanagern der TARGOBANK den aktuellen Stand bei Potentialanalysen präsentiert und anschließend mit dem Plenum diskutiert.

24.02.2014: Qualität im Fokus - Prof. Dr. Jens Nachtwei ist in den Fachbeirat der Stiftung Warentest zum Thema Assessment Center berufen worden.

19.02.2014: HR von morgen - Prof. Dr. Jens Nachtwei ist heute in die Programm-Jury der Zukunft Personal 2014 berufen worden und wird die Einreichungen der größten deutschen HR-Messe begutachten. Wir sind schon sehr gespannt auf die ZP14 im Oktober und wünschen allen Ausstellern und Referenten eine gute Veranstaltung.

30.01.2014: Fehlentscheidungen vermeiden - Gleichnamiger Artikel zum Thema Evaluation/Validierung von Potentialanalysen in der Personalwirtschaft erschienen. IQP-Projektmanager Doreen Liebenow und Charlotte von Bernstorff sowie Prof. Dr. Jens Nachtwei, Charlotte Haase (FERCHAU) und Christian Sörensen (Lufthansa Systems) beschreiben die Chancen evidenzbasierten Vorgehens in der Personalauswahl am konkreten Unternehmensbeispiel.

24.01.2014: Top-Referenten für die 9. und 10. Berliner HR-Lounge an Bord: Auf der 9. HR-Lounge wird Christian Michels (Leiter strategische Personalentwicklung bei McFIT) referieren, auf der 10. HR-Lounge Dr. Nico Rose (Senior Director Corporate Management Development bei Bertelsmann).

20.01.2014: High Potentials - Es hapert an der Umsetzung - der gleichnamige Artikel wurde heute im Personalmagazin (Ausgabe 2/2014) von Prof. Dr. Stephan Weinert, Dr. Claudia van Laak, Prof. Dr. Michael Müller-Vorbrüggen und Prof. Dr. Jens Nachtwei veröffentlicht. 

12.01.2014: Persönlichkeit von Projektmanagern - Prof. Dr. Jens Nachtwei zu einem der TOP-Speaker des 30. Internationalen Projektmanagement Forum gewählt. Die 800 Teilnehmer der Tagung tauschen sich jährlich in Nürnberg zu PM-Themen aus. Im Oktober hielt Prof. Nachtwei einen Vortrag zur Persönlichkeitsstruktur von Projektmanagern. Ein Artikel dazu erschien im Mai 2013 im Harvard Businesss Manager.

20.12.2013: Gut Ding will Weile haben - IQP-Projektmanagerin Doreen Liebenow hat einen Fachartikel zum Thema Kompetenzmodellierung und -management für die Zeitschrift Wirtschaftspsychologie (Sonderausgabe 2014) abgeschlossen. Ein hartes Stück Arbeit und herzlichen Glückwunsch dazu.

16.12.2013: Trendthema BGM - Die Datenerhebung zur Trendstudie Betriebliches Gesundheitsmanagement, ein Kooperationsprojekt mit der Zukunft Personal und Prof. Dr. Jochen Prümper (HTW Berlin), ist abgeschlossen. Wir danken spring Messe Management, Prof. Prümper, Janina Zinke sowie den 590 TeilnehmerInnen und sind sehr gespannt auf die Ergebnisse.

13.12.2013: Für den guten ZweckIQP spendet an Kinderspiel e.V. zur Unterstützung benachteiligter Kinder. Wir wünschen dem Verein viel Erfolg für 2014.

13.12.2013: Es weihnachtet sehr... - Das IQP und Aktive sowie Ehemalige der AG AC an der HU Berlin feiern im Café Übereck Weihnachten. Gut dreißig Gäste haben das Ende eines arbeits- und erfolgreichen Jahres gefeiert.

10.12.2013: Hoch hinaus mit QS in HR - Projektstart mit Luftfahrtunternehmen zum Thema Optimierung des Kompetenzmodells und Evaluation des eingesetzten Assessment Centers.

06.12.2013: IQP-Testsystem zunehmend im Einsatz - Offene Testleiterschulung mit Vertretern von sechs Unternehmen abgeschlossen. Wir gratulieren den zertifizierten Testleitern und wünschen viel Erfolg beim Einsatz des IQP-Testsystems.

06.12.2013: Fachinput und Networking in entspannter Atmosphäre - Die 8. Berliner HR-Lounge hat den 30 Gästen vorweihnachtliche Stimmung und drei spannende Vorträge beschert (u.a. von Jannis Tsalikis, HR Director von VICE und von Martin Gaedt, GF von YOUNECT). Wir freuen uns auf die 9. Berliner HR-Lounge Ende Juni 2014.

05.12.2013: Berufsorientierung mittels IQP-Persönlichkeitstest - IQP-Projektmitarbeiter Moritz Meißner hat das Projekt "Persönlichkeitsbezogene Anforderungsprofile zur Berufsorientierung für ehemalige Bundeswehrsoldaten" erfolgreich abgeschlossen. Zum Einsatz kamen das IQP-Testsystem sowie die Anforderungsanalyse-Methodik des IQP.

04.12.2013: Exzellente Personalarbeit prämiert - Prof. Dr. Jens Nachtwei hat als Jury-Mitglied bei den HR Excellence Awards des BPM und der Zeitschrift Human Resources Manager teilgenommen. Grossartiges Format und Gratulation an alle Gewinner!

03.12.2013: Alles anders? PE-Trends im Öffentlichen Dienst - Jakim Amstelveen (Personalleiter, Stiftung Jüdisches Museum Berlin) und Prof. Dr. Jens Nachtwei berichteten auf dem Kongress Moderner Staat im Estrel Berlin über Trends in der PE mit besonderem Fokus auf den öffentlichen Dienst.

30.11.2013: Quo vadis, Abiturient? - Startschuss für Projekt persönlichkeitsbasierte Berufsorientierung in Kooperation mit dem Goethe Gymnasium Berlin ist gefallen. Der IQP-Persönlichkeitstest wird kostenfrei zur Verfügung gestellt, ob Schülern der Oberstufe Orientierung für die Berufswahl zu geben. Das Projekt und die Testanwendung werden von IQP-Mitarbeitern persönlich betreut. 

29.11.2013: Unter vier Augen bitte - individuelles und maßgeschneidertes Methoden-Schulung mit Schwerpunkt Kompetenzmodell und Assessment Center durch unsere Leiterin PE, Charlotte von Bernstorff mit Personalleiter eines deutschen Energie-Konzerns abgeschlossen. 

25.11.2013: BACDi goes international - Fachartikel zum Benchmark für Assessment Center Diagnostik unter Mitwirkung der Projektmanager Charlotte von Bernstorff und Sebastian Uedelhoven sowie von Prof. Dr. Carsten C. Schermuly, Hilmar Bairov und Prof. Dr. Jens Nachtwei im Intercontinental Journal of Human Resource Research Review erschienen.

20.11.2013: gelebter Forschungs-Praxis-Transfer - IQP-Projektmanager Sebastian Uedelhoven und Prof. Dr. Jens Nachtwei haben einen Workshop mit der BPM-Fachgruppe Recruiting und Employer Branding in der IHK Berlin gestaltet. In knapp vier Stunden wurden die Themen Kompetenzmodellierung, Anforderungsanalysen und Potentialanalysen mit 25 Personalmanagern der Fachgruppe diskutiert.

15.11.2013: Genauer hingeschaut - Katja Elbe präsentiert Ihre Evaluationsergebnisse zu einem AC für Unternehmensgründer auf dem Symposium des Zentrums für empirische Evaluationsmethoden. Ein dazugehöriger Fachartikel unter Mitwirkung von Annalisa Voigt, Charlotte von Bernstorff und Prof. Dr. Jens Nachtwei erscheint in 2014.

10.11.2013: Im Osten nichts Neues? - Datenerhebung zur kulturvergleichenden Studie Persönlichkeitsprofil Deutschland vs. China in Shanghai abgeschlossen. Herzlichen Dank an Prof. Dr. Heike Schinnenburg (HS Osnabrück) für die Zusammenarbeit.

08.11.2013: Meilenstein erreicht - IQP-Projektmanager Sebastian Uedelhoven und Prof. Dr. Jens Nachtwei präsentieren den Projektstand zu einem umfangreichen Beratungsprojekt vor der gesamten Personalleitung eines großen Bankinstituts. Im Fokus stand die Evaluation und Optimierung des Kompetenzmodells; im Anschluss werden AC, DC und Interview überarbeitet.

06.11.2013: Heiß geliebt... - und oft verflucht. Prof. Dr. Jens Nachtwei hält einen Vortrag über die Rolle von Intuition bei der Auswahl von Führungskräften auf der Personal Austria.

01.11.2013: Lasten, Lasten, Lastenheft - Anforderungsaufnahme für videobasierten LogAnalyser zum SlimAC gestartet. Damit wird das bisherige System weiter ausgebaut und für den Praxiseinsatz optimiert.

 

Ältere Meldungen werden aktuell zu einem News-Archiv zusammengestellt.

Sie wollen den Newsletter des IQP beziehen? Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mailadresse ein:

Die Ringvorlesung an der HU Berlin richtet sich mit wechselnden Themen aus der HR-Unternehmenspraxis an Studierende der (Wirtschafts-)Psychologie aller Berliner und Brandenburger Hochschulen. Im Zuge der neuen Rolle der Personalverantwortlichen als HR Business Partner nimmt der Anteil an beraterischen Aktivitäten in den Bereichen Personauswahl und -entwicklung auch inhouse stetig zu.

Praktiker aus Unternehmen verschiedener Branchen stellen ihre Arbeit als Gastdozenten vor und diskutieren mit Studierenden der Psychologie den Brückenschlag zwischen universitärer Forschung und praktischer Personalarbeit. Zum Themenspektrum gehören z.B. Modelle zur Auswahl und Entwicklung von Führungskräften, Methoden der Personalentwicklung wie Empowerment und Management-by-objectives sowie Best Practices zur Arbeit der Personalverantwortlichen in Unternehmen.

Alle Themen werden vor dem Vortrag als Fachartikel entwickelt und im HR Consulting Review veröffentlicht. Die Artikel sind im OpenAccess-Format in deutscher, englischer und chinesischer Sprache online verfügbar.

 


 

Die aktuelle Ringvorlesung startete im April 2016. Alle Themen, Referenten und Termine sind hier zu finden: Themenplan Ringvorlesung Personal- und Organisationsberatung

Gasthörer (Personalmanager und Studierende) können sich per E-Mail (anmeldung@iqp-germany.de) anmelden.

Die Ringvorlesung an der HU Berlin richtet sich mit wechselnden Themen aus der HR-Unternehmenspraxis an Studierende der (Wirtschafts-)Psychologie aller Berliner und Brandenburger Hochschulen. Im Zuge der neuen Rolle der Personalverantwortlichen als HR Business Partner nimmt der Anteil an beraterischen Aktivitäten in den Bereichen Personauswahl und -entwicklung auch inhouse stetig zu.

Praktiker aus Unternehmen verschiedener Branchen stellen ihre Arbeit als Gastdozenten vor und diskutieren mit Studierenden der Psychologie den Brückenschlag zwischen universitärer Forschung und praktischer Personalarbeit. Zum Themenspektrum gehören z.B. Modelle zur Auswahl und Entwicklung von Führungskräften, Methoden der Personalentwicklung wie Empowerment und Management-by-objectives sowie Best Practices zur Arbeit der Personalverantwortlichen in Unternehmen.

Alle Themen werden vor dem Vortrag als Fachartikel entwickelt und im HR Consulting Review veröffentlicht. Die Artikel sind im OpenAccess-Format in deutscher, englischer und chinesischer Sprache online verfügbar.

 


 

Die aktuelle Ringvorlesung startete im April 2016. Alle Themen, Referenten und Termine sind hier zu finden: Themenplan Ringvorlesung Personal- und Organisationsberatung

Gasthörer (Personalmanager und Studierende) können sich per E-Mail (anmeldung@iqp-germany.de) anmelden.

Das IQP strebt den Brückenschlag zwischen Wissenschaft und Praxis an. Dieser kann jedoch nur durch den regelmäßigen Diskurs gelingen.

Die Berliner HR Lounge richtet sich seit 2008 regelmäßig an Personalmanager, die Fortbildung mit dem fachlichen Erfahrungsaustausch unter Kollegen kombinieren wollen.

Im Rahmen von Kurzvorträgen werden die Teilnehmer über aktuelle Entwicklungen aus den Feldern Personalauswahl und -entwicklung sowie weitere Themen (Employer Branding, etc.) informiert. Im Anschluss an jeden Vortrag bietet sich am Buffet die Möglichkeit zur Diskussion und zum Netzwerken mit den Referenten und Kollegen.

Die generelle Anmeldung zur Berliner HR-Lounge ist Personalmanagern vorbehalten und per E-Mail an anmeldung@iqp-germany.de möglich.

 


Die 10. Berliner HR-Lounge fand am 04.12.2014 ab 18 Uhr in der Lounge im Turm statt. 

Dreißig PersonalmanagerInnen aus Mittelstand und Konzern waren eingeladen, mit unseren Referenten Dr. Nico Rose (Senior Director Corporate Management Development bei Bertelsmann), Prof. Dr. Nele Graf (Professorin an der HAM und Initiatorin des HR Innovation Slam) und Johannes Meixner (Gründer des HU-Spin off emolyzr) in die Diskussion zu gehen.

Der Abend wurde moderiert von Prof. Dr. Jens Nachtwei. 

 

Alle Details zur 10. Berliner HR-Lounge und Informationen zur Anmeldung finden Sie hier im PDF: 

Das IQP strebt den Brückenschlag zwischen Wissenschaft und Praxis an. Dieser kann jedoch nur durch den regelmäßigen Diskurs gelingen.

Die Berliner HR Lounge richtet sich seit 2008 regelmäßig an Personalmanager, die Fortbildung mit dem fachlichen Erfahrungsaustausch unter Kollegen kombinieren wollen.

Im Rahmen von Kurzvorträgen werden die Teilnehmer über aktuelle Entwicklungen aus den Feldern Personalauswahl und -entwicklung sowie weitere Themen (Employer Branding, etc.) informiert. Im Anschluss an jeden Vortrag bietet sich am Buffet die Möglichkeit zur Diskussion und zum Netzwerken mit den Referenten und Kollegen.

Die generelle Anmeldung zur Berliner HR-Lounge ist Personalmanagern vorbehalten und per E-Mail an anmeldung@iqp-germany.de möglich.

 


Die 10. Berliner HR-Lounge fand am 04.12.2014 ab 18 Uhr in der Lounge im Turm statt. 

Dreißig PersonalmanagerInnen aus Mittelstand und Konzern waren eingeladen, mit unseren Referenten Dr. Nico Rose (Senior Director Corporate Management Development bei Bertelsmann), Prof. Dr. Nele Graf (Professorin an der HAM und Initiatorin des HR Innovation Slam) und Johannes Meixner (Gründer des HU-Spin off emolyzr) in die Diskussion zu gehen.

Der Abend wurde moderiert von Prof. Dr. Jens Nachtwei. 

 

Alle Details zur 10. Berliner HR-Lounge und Informationen zur Anmeldung finden Sie hier im PDF: 

Prof. Dr. Nachtwei vermittelt regelmäßig über Vorträge die neuesten Erkenntnisse der praxisnahen Personalpsychologie.

Themenfelder der Fachvorträge sind insbesondere:

  • personalpsychologische Vertriebsoptimierung

  • Persönlichkeit und Führung

  • Kompetenzmodelle - Nutzen und methodische Fallstricke

  • Assessment Center Methodik - Qualität und Best Practice

  • Testdiagnostik im deutschsprachigen Raum - Nutzen, Akzeptanz und Qualität

Prof. Dr. Nachtwei vermittelt regelmäßig über Vorträge die neuesten Erkenntnisse der praxisnahen Personalpsychologie.

Themenfelder der Fachvorträge sind insbesondere:

  • personalpsychologische Vertriebsoptimierung

  • Persönlichkeit und Führung

  • Kompetenzmodelle - Nutzen und methodische Fallstricke

  • Assessment Center Methodik - Qualität und Best Practice

  • Testdiagnostik im deutschsprachigen Raum - Nutzen, Akzeptanz und Qualität

2017
Veranstaltung Datum Ort Thema Edit link

Gastvortrag an der BiTS-Hochschule Berlin

17.05.2017

Berlin

Evidenz statt Voodoo in HR

HR-Symposium der Hochschule Düsseldorf

02.03.2017

Düsseldorf

Born or built? Führung aus personalpsychologischer Sicht.

Regionalgruppentreffen BPM

26.01.2017

Berlin

Treffsicher oder Geldverschwendung? Potentialanalyseinstrumente im Vergleich

Gastvortrag an der Wirtschafts-Universität Wien

12.01.2017

Wien

Vertriebspsychologie - Paria oder Potenzial?

2016
Veranstaltung Datum Ort Thema Edit link

Symposium des Zentrums für empirische Evaluationsmethoden

18.11.2016

Berlin

Anforderungsanalysen zwischen klinischer Urteilsbildung und evidenzbasierter Diagnostik

Berufsorientierung der DO School

03.11.2016

Berlin

Personalpsychologie zur Berufs- und Studienorientierung

Gastvortrag an der Quadriga Hochschule Berlin (MBA Communications)

30.09.2016

Berlin

Born or built... to lead? Aktuelles aus der Psychologie - und der PR.

Gastvortrag an der Quadriga Hochschule Berlin (MBA in Leadership & HR)

15.09.2016

Berlin

Evidenz statt Voodoo in HR

Gastvortrag an der WiWi-Fakultät, HU Berlin (Management-Seminar)

30.06.2016

Berlin

Optimierung von Potentialanalysen

Gastvortrag an der Hochschule für Wirtschaft und Recht

15.06.2016

Berlin

Borout in der öffentlichen Verwaltung - Bedeutung, Ursachen und Interventionen

Vertriebsmanagementkongress 2016

02.06.2016

Berlin

Berufsfeldstudie Vertriebsmanagement

Gastvortrag an der Hochschule für Wirtschaft und Recht

13.05.2016

Berlin

Born or built? Aktuelle Befunde zur Führungsforschung aus psychologischer Sicht.

Tagung Smart Sales

27.04.2016

Berlin

Born or built? Führung im Vertrieb aus psychologischer Sicht

Gesundheitsnetz Berlin

06.04.2016

Berlin

Ein Beitrag der Personalpsychologie zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Call Center World 2016

24.02.2016

Berlin

Fluktuation minimieren und Umsatz maximieren: Chancen und Grenzen von Persönlichkeitsdiagnostik im Call Center

2015
Veranstaltung Datum Ort Thema Edit link

Herbsttagung des CCV 2015

13.11.2015

Berlin

War for Talent im Call Center - Persönlichkeitsdiagnostik zur Mitarbeiterauswahl und -bindung

Sprecherausschusstagung DFK 2015

30.10.2015

Essen

Führungspersönlichkeit - Legende oder empirische Realität?
 

Jahrestagung des Bundesverbands der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademien (VWA)

11.09.2015

Frankfurt/Oder

Chancen moderner Persönlichkeitdiagnostik für Fach- und Führungskräfte

Workshopreihe, Bundesverband der Vertriebsmanager

14.07.2015

Berlin

Vertriebsoptimierung durch Personalpsychologie

HR-Tagung der Mercedes Benz Bank

29.06.2015

Berlin

Vertraust Du noch oder validierst Du schon? Big Data in der Personaldiagnostik

Personalmanagementkongress des BPM

18.06.2015

Berlin

Vertraust Du noch oder validierst Du schon? Big Data in der Personaldiagnostik

Marketing Club Berlin

03.06.2015

Berlin

Persönlichkeit erfolgreicher Vertriebler - Mythos versus Wirklichkeit

Workshopreihe, Bundesverband der Vertriebsmanager

12.05.2015

Berlin

Vertriebsoptimierung durch Personalpsychologie

Vertriebsmanagementkongress 2015

07.05.2015

Berlin

Ene, mene, mu... Wie Sie die Personalauswahl im Vertrieb aus den Kinderschuhen stoßen

PersonalNORD

06.05.2015

Hamburg

Rätst du noch oder validierst du schon? Anwendung von Big Data bei Potenzialanalysen - Keynote

Zielgruppentagung Leiter Ausbildung

05.03.2015

Berlin

Recruiting-Instrumente im Vergleich

Tagung Incentivierung im Vertrieb (BdVM)

03.03.2015

Berlin

Heute mess' ich, morgen rekrutier' ich, übermorgen hol' ich mir das Umsatzplus - Persönlichkeitsdiagnostik im Vertrieb

Unternehmerbausteine der Humboldt-Innovation

03.03.2015

Berlin

Team- und Projektmanagement bei Startups

HR Symposion @ HS Niederrhein

19.02.2015

Mönchengladbach

Beurteilung von High Potentials - Podiumsdiskussion

2014
Veranstaltung Datum Ort Thema Edit link

Wissenschaft trifft Wirtschaft (WtW)

10.12.2014

Berlin

Employer Branding der DAX30 - Eine psychophysiologische Studie

10. Berliner HR-Lounge

04.12.2014

Berlin

Impuls zu Innovationen in HR

Swiss Assessment Workshop

10.11.2014

Zürich

SlimAC - Forschungsstand und Praxisperspektiven

Sales Days des AOK-Bundesverbands

07.11.2014

Berlin

Umsatzoptimierung im Vertrieb: Persönlichkeit zählt

4. PersonalKomm der BBA

16.10.2014

Berlin

Persönlichkeitstests im Recruiting: Hokuspokus oder sinnvoll?

Zukunft Personal 2014

15.10.2014

Köln

Wider den Wildwuchs: Kompetenzmodelle fundiert und praxisnah

PLAY 2014

11.09.2014

Berlin

Employer Branding der DAX30 - Eine psychophysiologische Studie

Fachgruppe Strategisches Personalmanagement des BPM

10.09.2014

Ochsenhausen

HR-Kompetenz im strategischen Personalmanagement: Nur welche?

14. Arbeitstagung Personalentwicklung und Fortbildungskonzepte der DBB Akademie

09.09.2014

Berlin

Personalentwicklung in der öffentlichen Verwaltung 2020: Trends, Herausforderungen und Chancen

Vertriebsmanagementkongress des BdVM

10.07.2014

Berlin

Psychologie im Vertrieb: Persönlichkeit des Vertriebsmanagers

9. Berliner HR-Lounge

27.06.2014

Berlin

Impuls zu Innovationen in HR

Personalmanagementkongress des BPM

26.06.2014

Berlin

Heiß geliebt und oft verflucht - Intuition in der Führungskräfteauswahl

20. Jubiläum des Zentrum für empirische Evaluationsmethoden (ZeE)

13.06.2014

Berlin

Bad Seven in HR

Forum Qualität in HR: Schwerpunkt Kompetenzmanagement

05.06.2014

Berlin

Zeit nehmen und Schmerz ersparen: systematische Kompetenzmodellierung und Einsatzplanung von Potentialanalyseinstrumenten

DGFP-Forum Berlin

29.04.2014

Berlin

Segen oder Fluch? Intuition bei Personalauswahlentscheidungen

Tagung Personalentwicklung des BPM

04.04.2014

Berlin

Stellenwert von PE als Aspekt der Arbeitgeberattraktivität bei MINT-Absolventen

Unternehmenstagung der AOK

03.04.2014

Stuttgart

Anforderungen der Generation Y an Unternehmen

HR-Jahreskonferenz der TARGOBANK

13.03.2014

Radevormwald

Optimierung von Potentialanalysen: Was die Personalpsychologie bieten kann

Konferenz Zukunftsfaktor Demografie des Verbands Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen

03.03.2014

Bad Saarow

Arbeitgeber im Umbruch: Wie die Generation Y zum Umdenken bewegt.

2013
Veranstaltung Datum Ort Thema Edit link

8. Berliner HR-Lounge

05.12.2013

Berlin

Wissenschaft & Praxis in HR: unvereinbarer Gegensatz oder zentrale Anforderung an modernes HRM?

Kongress Moderner Staat 2013

03.12.2013

Berlin

Personalentwicklung 2020 - Worauf sich der öffentliche Dienst einstellen sollte.

Fachgruppentagung des BPM Employer Branding und Recruiting

20.11.2013

Berlin

Zeit nehmen und Schmerz ersparen: systematische Kompetenzmodellierung und Einsatzplanung von Potentialanalyseinstrumenten.

Personal Austria 2013

06.11.2013

Wien

Heiß geliebt und oft verflucht - Intuition in der Führungskräfteauswahl.

30. Internationales Projektmanagement Forum

29.10.2013

Nürnberg

Projekte passend besetzen: Empirische Befunde zum Persönlichkeitsprofil erfolgreicher Projektleiter/innen.

Unternehmenskonferenz der degewo AG

23.10.2013

Berlin

Potentialanalysen in der Personalarbeit

Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ)

25.09.2013

Berlin

Qualitätssicherung bei der Auswahl von Fachpersonal.

Zukunft Personal 2013

17.09.2013

Köln

Personalentwicklung 2020 - Worauf sich der öffentliche Dienst einstellen sollte.

Personalmanagementkongress des BPM 2013

27.06.2013

Berlin

Wissenschaft & Praxis in HR - unvereinbarer Gegensatz oder zentrale Anforderung an modernes HRM?

HR-Trends der Zukunft - Business meets Science

26.06.2013

Berlin

Impuls und Moderation.

PERSONAL 2013 Nord
HR-RoundTable

15.05.2013

Hamburg

Treffsicher oder Geldverschwendung: Potentialanalyseinstrumente im Vergleich.

BMBF-Konferenz

20.03.2013

Berlin

Falsche Ansprache - Generation Y als Zielgruppe für Fortbildungen.

Tagung Arbeitgeberattraktivität HRM Forum, BPM und Quadriga

07.02.2013

Berlin

Anforderungen der Generation Y ans Unternehmen.

2012
Veranstaltung Datum Ort Thema Edit link

7. Berliner HR-Lounge
@ FHAM, Campus Berlin

06.12.2012

Berlin

Empirische Einblicke - Diagnostische Kompetenz von Personalmanagern.

Netzwerkmeeting HR im Jüdischen Museum Berlin

30.11.2012

Berlin

Das Strukturierte Interview - ein Blick unter die Haube.

Der Personalkongress 2012

28.11.2012

Göttingen

Treffsicher oder Geldverschwendung? Potentialanalyseinstrumente im Vergleich.

Messe Moderner Staat 2012

06.11.2012

Berlin

Treffsicher oder Geldverschwendung? Potentialanalyseinstrumente im Vergleich.

IT Sommerforum der EITCO 2012

13.06.2012

Berlin

Grandioser Intellekt mit grantigem Charakter: Weshalb Psychodiagnostik selbst bei Fachkräftemangel lohnt.

2011
Veranstaltung Datum Ort Thema Edit link

SRH Hochschule Berlin

25.11.2011

Berlin

Außer Spesen nichts gewesen? Assessment Center für Gründungswillige im Methoden-Check.

deGUT - Deutsche Gründer- und Unternehmertage

22.10.2011

Berlin

Bin ich ein Gründertyp?

Seminar Entrepreneurship am Institut für Informatik HU Berlin

20.01.2011

Berlin

Ideales Gründerprofil messbar? Persönlichkeitsprofile analysieren mit GCC

2010
Veranstaltung Datum Ort Thema Edit link

6. Berliner HR-Lounge

10.11.2010

Berlin

Innovationsorientierte Personalauswahl - Kreative Mitarbeiter durch Testverfahren finden und binden.

deGUT - Deutsche Gründer- und Unternehmertage

29.10.2010

Berlin

Teamgründung planen

5. Berliner HR-Lounge

17.06.2010

Berlin

Assessment Center zwischen wissenschaftlichem Anspruch und Praktikabilitat - Aktuelles aus dem BACDi-Projekt

Jahresversammlung Arbeitskreis AC

23.04.2010

Bad Homburg

Stand & Perspektiven zum Projekt Benchmark Assessment Center Diagnostik (BACDi)

2009
Veranstaltung Datum Ort Thema Edit link

Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg 2010 (BPW 2010)

02.12.2009

Berlin

Gründerperson und -team aus Sicht der psychologischen Eignungsdiagnostik

4. Berliner HR-Lounge

26.11.2009

Berlin

Assessment Center in der Praxis: Wie lässt sich ihre Qualität messen?

Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg 2010 (BPW 2010)

18.11.2009

Berlin

Gründerperson und -team aus Sicht der psychologischen Eignungsdiagnostik

Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg 2010 (BPW 2010)

10.11.2009

Berlin

Gründerperson und -team aus Sicht der psychologischen Eignungsdiagnostik

creare!

30.10.2009

Berlin

Gründerperson und -team aus Sicht der psychologischen Eignungsdiagnostik

HR-RoundTable

17.09.2009

Berlin

Eignungstests auf dem Prüfstand - Chancen und Risiken des Einsatzes bei der Personalauswahl

HR Meeting Heinrich Böll Stiftung

06.08.2009

Berlin

Eignungstests auf dem Prüfstand - Chancen und Risiken des Einsatzes bei der Personalauswahl

HRnetworx Meeting

10.06.2009

Berlin

Eignungstests auf dem Prüfstand - Chancen und Risiken des Einsatzes bei der Personalauswahl

3. Berliner HR-Lounge

28.05.2009

Berlin

Die Messlatte richtig definieren - Die Anforderungsanalyse im Licht der Forschung & Praxis

Frühjahrsschule ZMMS TU Berlin

05.04.2009

Warnemünde

Human Factors Forschung und Persönlichkeitspsychologie - falsche Marschrichtung oder fruchtbare Beziehung?

deGUT - Deutsche Gründer- und Unternehmertage

21.03.2009

Berlin

Potentiale messen - Der Eignungstest als Orientierungshilfe für Gründer.

creare! Neujahrsempfang

10.01.2009

Berlin

Möglichkeiten der psychologischen Testdiagnostik bei der Messung von Gründungspotential